Wie überbrücke ich den Akku des 180 er

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von maddocmuc, 28.02.2006.

  1. maddocmuc

    maddocmuc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Wie überbrücke ich den Akku des 180 er PB

    Hier eine Frage, die ich im Auftrag meines 77 jährigen Vaters stelle:

    Wie überbrücke ich den Akku des 180 er Powerbooks, damit es auch ohne toten Akku über das Netzteil startet?

    Wer kann helfen?

    danke, md
     
  2. Bramix

    Bramix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Nimm ihn doch einfach raus.
    Bisher startet jedes meiner alten PBs auch ohne Akku, sofern das Netzteil angeschlossen ist.
    Manchmal ist nur ein genereller Reset nötig.
    Der ist je nach Typ etwas unterschiedlich. Schau mal im Handbuch nach.
     
  3. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Detto. Kann es nochmal testen, aber ich bin mir ziemlich sicher, daß mein 180c auch komplett ohne Akku startet.
     
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Kann an dieser Stelle nur auf meinen Thread bzgl. PB 5300 verweisen.
    Book mal einige Tage ohne Akku und sonstige Stromversorgung liegen lassen, das entspricht wohl einem PMU-Reset.
    Dann mit Netzteil hochfahren. Sollte klappen. Hier ging es problemlos.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen