Wie Tastaturlayout an PB-Tastatur anpassen?

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von schmuddelkind, 12.04.2006.

  1. schmuddelkind

    schmuddelkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.03.2004
    Nachdem Ubuntu 5.10 bis auf WLAN auf meinem Wallstreet läuft, finde ich es doch auf Dauer nervig, Sonderzeichen wie @ per Zeichentabelle aufzurufen. Ich habe per System>Einstellungen>Tastatur schon versucht, eine vollständige Lösung einzustellen, jedoch ohne den gewünschten Erfolg.
    Derzeit benutze ich die Belegung 'German' und das Tastaturmodell Macintosh. Auf Linux kommt das aber nicht so gut, denn das @ fehlt nicht alleine und ich frage mich auch, wozu ich z B. die ehem. Apple-Taste nehmen könnte. Bei Linux gibt es doch diverse Modifier-Tasten … wer kann mich da bitte aufklären?

    Bestens :)
     
  2. anti85

    anti85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.01.2006
    das einzige, das ich bisher in dieser richtung gemacht habe, ist, die multimedia-tasten meiner logitech tastatur zu belegen. aber ich denke, dass das was du willst genau so gehen duerfte:
    starte das programm xev. damit kannst du die keycodes der einzelnen tasten rausfinden, wenn du sie drueckst.
    dann schreibst du ne datei (z.B. $HOME/.xmodmap) mit den einzelnen keycodes und deren belegung in der form:
    keycode nummer <taste> <taste+umsch> <taste+altgr> <taste+umsch+altgr>
    dann musste die datei noch laden indem du xmodmap ~/.Xmodmap ausfuehrst.
     
  3. schmuddelkind

    schmuddelkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.03.2004
    Klingt interessant, zu so einer Aktion werde ich aber erst wieder an Ostern Zeit haben. Gibt es evtl. andere Erfahrungswerte von Powerbook-Usern mit Linux? Wie machen das die anderen PB-User hier mit den Sonderzeichen, den Alt- und Alt-Gr-Modifiern? Gibt's nicht im Tastatur-Kontrollfeld (ja ich weiss, gibt's eigentlich einen Linux-Terminus dafür?) eine passendere bzw. komplette Kombination? Da bin ich bisher nicht auf eine praktikable Lösung gestossen.

    Ne andere Frage wäre noch, welchen Schnickschnack man in Ubuntu abschalten könnte um die 233MHz G3 Powerschnecke :D wieder auf Trab bringen zu können?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tastaturlayout Tastatur anpassen
  1. Harrytux
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.502
    Harrytux
    11.04.2012
  2. Manuwj
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.035
    swifty112
    20.11.2009
  3. Panther94
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.405
    xentric
    04.11.2008
  4. Nustyle
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.887
    Tundra
    22.10.2008
  5. Dei Mudder
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    683
    walfrieda
    07.12.2006