Wie stelle ich Ruhezustand NUR bei Inaktivität ein?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von dermaier, 14.04.2006.

  1. dermaier

    dermaier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    24.01.2006
    Eine Frage zum Ruhezustand meines G4 mini`s und Mac OS X 10.4.6 stelle ich mir desöfteren.
    Warum stellt sich der Ruhezustand auch dann ein, wenn ich Programme laufen lasse? z.B. Musik in iTunes: Wenn ich nach 15 in einstelle, dann geht der Rechner nach 15 min bei laufender Musik in den Ruhezustand und alle drehen sich um un fragen: "Was ist denn jetzt los?"
    Also muss ich, wenn ich weiss ich werde den Rechner länger brauchen den Ruhezustand abschalten.

    Habt ihr Tipps dazu?
     
  2. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.221
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    Naja, die "Inaktivität" ist definiert als der Zustand, bei dem der User nix tut, also keine Mausbewegung und Betätigung der Tastatur. Wenn Programme laufen, du aber nix tust, ist das "Inaktivität" - also geht der Rechner nach der von Dir eingestellten Zeit in Ruhezustand. Das kannst Du nicht ändern. Du kannst allerdings einstellen, daß der Bildschirm nach gewisser Zeit "einschläft", während alles andere weiterläuft (unterer Schieber; der obere sollte dann zB auf NIE stehen). Ich glaube das ist das, was Du eigentlich willst - "echter" Ruhezustand und gleichzeitig Programme laufen lassen macht ja auch keinen Sinn.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen