Wie stabil, langlebig sind Apples 3.5mm Line out Buchse?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Wonderwall_M, 03.08.2004.

  1. Wonderwall_M

    Wonderwall_M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2004
    Ich habe da mal so ne frage zum PowerBook.
    „Wie stabil, langlebig sind Apples 3.5mm Line out Buchse?“

    Da ich über Tag das Book transportiere und am Abend bzw. in der Nacht immer über Kopfhörer Musik lausche, habe ich mich so mal gefragt.
    Da bei anderen Notebook Hersteller bei häufigen gebrauch schon mal Wackelkontakte nach ca. ein zwei Jahren entwickelt.

    Und wie sieht es bei euch aus, bemerkt ihr schon Abnutzung von eurem Buchse?
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    wenn du nicht den stecker in alle möglichen richtungen drückst glaub ich kaum, dass sich da so schnell was tut. also nicht immer drauf rumdrücken. einfach nur reinstecken und bei bedarf wieder rausziehen....
     
  3. Wonderwall_M

    Wonderwall_M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2004
    Da bin ich mit dir schon einverstanden. Jedoch habe ich schon mehrmals bei x86 Notebooks bemerkt das diese Wackelkontakte aufweisen. Unter einem Desktop ist dies mir noch nie aufgefallen, da man dort ja nicht all zu oft die Buchse verwendet.

    Drum, hatte jemand schon solche Probleme mit einem Mac?
     
  4. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Bisher hatte ich keine Probleme mit meinem knapp ein Jahr alten PowerBook. Da benutze ich die Buchse auch eher exzessiv. ;)
    Selbst wenn da etwas kaputt geht, hat man noch günstige Optionen. Ein externes Sound-Interface (M-Audio) kann man immer per FireWire oder USB anschliessen oder das Sound/DC-In Board reparieren/austauschen.
     
  5. mc.Mac

    mc.Mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    30.06.2004
    bei mir hab ich bislang ne 3.5 klinke 4x reingesteckt und rausgezogen. kontakt ist schon jetzt wackelig... ich bin sauer ...gehe eh bald mit meinem book zum händler, da dvi out und graka-funktion auch ne macke hat.

    pb is noch nicht mal 1 monat alt...
     
  6. ocj

    ocj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.07.2004
    @Grady:

    Das wäre für mich aber keine Alternative. Immer noch einen Kasten mitschleppen? Neeeee...

    Bei meinem 08/15-PC_Notebokk hat der Stecker viel mitmachen müssen und alles ausgehalten; das erwarte ich auch von meinem neuen PB.

    @mc.Mac:

    Montagsgerät oder Serienfehler :(?
     
  7. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Am häufigsten gesteckt wird an einem PowerBook sicher der Stecker vom Trafo. Das ist auch ein Klinkenstecker, allerdings noch mit einer Hülse drum. Ich denke mal, dass die so gut wie nie ausleiern werden, und wenn doch zeigt sich dein Apple Händler sicher kulant und lötet dir die Buchse wieder fest.

    Zu PC Notebooks kann ich dir nichts sagen, da ich nie eins besessen oder benutzt habe. Wenn man sich allerdings die Schachteln anschaut, die bei den Geizgeilern so rumstehen, befürchte ich immer, dass da mehr als nur Stecker ausleiern.

    Kauf dir doch für den Musikgenuss ein iPod!?
     
  8. Wonderwall_M

    Wonderwall_M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2004
    cumber Positiv überrascht cumber
    Da freu ich mich jetzt darüber und werde fleissig weiter meine 3.5mm Buchse quälen :D

    Noch mal vielen Dank für eure Antworten

    Have fun
     
  9. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Wer Angst um seine Buchse hat, kann auch einen "Adapter" oder ein winziges Kabel ans PB stecken, in das dann die Kopfhörer oder was auch immer kommen. ;)

    @ocj
    Diese kleinen Interfaces sind nicht schwer, aber sicher auch nicht so super bequem wie nur das Mitnehmen des PBs. Außerdem hätte man da auch einen optischen Ausgang zusätzlich. Ein Serienfehler scheint die Buchse nicht zu sein, sonst hätten wir hier schon viel mehr Klagen lesen können. Wer weiss, vielleicht hat da eine starke Belastung eingewirkt oder die Lötstellen waren fehlerhaft/korrodiert.
     
  10. ocj

    ocj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.07.2004
    @Grady:

    Wegen eben jenem optischen Eingang habe ich so eine Kiste ("mpx" oder so ähnlich) an meinem WIN-Rechner benutzt (auch ein Notebook). Nach einer Zeit hat mich das Kabel-Kuddelmuddel so genervt, dass ich lieber auf den optischen Eingang verichtet habe. Für mich ist das nichts!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - stabil langlebig Apples
  1. GinoCazzino
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    361
  2. louise
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    531
  3. xeospeed
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.630
  4. performa
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    358
  5. BaSt!
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    610

Diese Seite empfehlen