wie quicktime löschen?

Diskutiere mit über: wie quicktime löschen? im Mac OS X Forum

  1. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    hi zusammen,
    folgendes problem:
    ich wollte mir grad qt6 pro von cd installieren, aber an dem punkt wo man das zielvolume wählen kann sagt er mir: kann nicht installiert werden da schon eine aktuelle version von qt vorhanden ist.
    ich hab aber nur die normale qt version drauf, und will pro installieren.
    was muss ich löschen damit ich pro installieren kann?

    dank und gruss

    qt_bobs
     
  2. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Das sollte eigentlich keine Probleme machen :confused:
    Da muss man vorher nix löschen...
     
  3. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    jo das dachte ich auch. ist aber bei mir nicht so...
    zur info: os 10.3
     
  4. blackeyed

    blackeyed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2003
    der einzige unterschied zwischen qt und qt pro besteht in einer registrier-nummer die die pro-funktionen freischaltet. wenn du ein aktuelles qt hast brauchst du nichts zu installieren. jede vorhandene qt-version läßt sich zu einer pro-version machen...
     
  5. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Versuchs doch mal so: Starte dein normales QT auf der Platte und klicke beim Startbildschirm auf "Jetzt aktualisieren". Vielleicht hilft das ja weiter...
     
  6. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    hm jo das wollte ich jetzt auch probieren, aber nun hab ich leider ein weiteres problem.
    beim versuch das alte qt zu löschen hab ich einfach per suchen alle qt datein auf meiner platte anzeigen lassen und diese dann gesammelt in den papierkorb geschoben.
    aber mein papierkorb zeigt mir grad nicht die funktion "zurücklegen". warum? ich hab keinen plan welche dieser unzähligen qt-dateien wohin gehören? kann der mac das nicht automatisch an seinen ursprungsort zurücklegen? unter os9 ging das doch...
     
  7. blackeyed

    blackeyed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2003
    öhm ich dachte quicktime wäre ein integrierter bestandteil von os x. ist auf die harte tour löschen wirklich eine gute idee? :confused:
     
  8. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    ja naja vermutlich nicht, aber das ist jetzt zu spät ums zu ändern.
    also bleiben erstmla 2 fragen:
    1.) wie bekomme ich die dateien aus dem papierkorb wieder dahin wo sie herkommen, und
    2.) warum zum geier zeigt mein finder jetzt alles in englisch (applications, pictures usw) und wie ändere ich das wieder

    gruss

    hilflos_bobs
     
  9. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.07.2003
     

    OK, locker bleiben, tief durchatmen und aufhören, das Haustier zu hauen. Die CD wieder rein oder von http://www.apple.com/de/quicktime/download/ runterziehen, QT neu installieren, Seriennummer eintippen und gut is'!
     
  10. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.07.2003
     

    Scheint nicht dein Tag zu sein, oder?

    Zu 1: QT neu installieren, Neustart, Papierkorb löschen.

    Zu 2: Systemeinstellungen/Landeseinstellungen, Deutsch nach oben, Ab- und anmelden.

    So SOLLTE es klappen, aber du kennst ja die Sache mit den Pferden und den Apotheken ...

    Viel Glück
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche