Wie Programm mit Parameter starten?

Diskutiere mit über: Wie Programm mit Parameter starten? im Mac OS X Forum

  1. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    N'Abend zusammen,

    wie start ich denn unter OS 10.4.3 ein programm mit parameter:

    z.B: diablo2 -nosound

    im terminal kann ich mir das ja vorstellen, aber wie macht man das in der GUI?

    Danke,

    oSIRus

    EDIT: unter windows geht das ganz einfach, aber hier hab ich keinen blassen schimmer, hab ich auch bisher noch nie gebraucht, aber jetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2005
  2. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    *bump*

    kann doch nicht sein, daß es da wirklich keine möglichkeit gibt, wär ich schon schwer enttäuscht von OS X. :(
     
  3. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2005
    wenns im terminal geht, kannst du dir dann nicht einfach ein skript schreiben, dem das diablo-logo geben und es im programme-ordner ablegen, so dass die Illusion perfekt ist? Habs noch nicht ausprobiert, aber so hab ichs auch unter linux gemacht, um nicht dauernd das terminal bemühen zu müssen...
     
  4. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    danke für den vorschlag, aber mich wunderts halt, daß das nicht einfacher geht, das ist ja mords umständlich.

    im windows mach ich einfach nen rechtsklick auf ne verknüpfung -> eigenschaften und da kann ich den parameter eintragen.
     
  5. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Dafür hast du unter Windows keine Echten Verknüpfungen sondern nur diese kompischen .lnk Dateien oder wie die heissen ;)

    Da gelob ich mir doch die Unix-Links ;)
     
  6. floAty

    floAty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Parameter werden ja i.d.R. selten benutzt. Da Apple's Motto lautet 'keep it simple' ist sowas nicht vorgesehen.

    Es gibt doch bei Starcraft (und Diablo2 iirc auch) ein Optionsmenü wenn man die Options-Taste beim Starten drückt, das speichert Einstellungen irgendwo in ~/Library/Preferences/. Evtl kann man da Parameter eintragen.
     
  7. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Oder die guten, alten Mac-OS-Aliase, die noch zuverlässiger sind. Leider werden sie nur in Carbonprogrammen vollständig unterstützt. :(
     
  8. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    kann mir denn nun jemand erklären, wie ich in der GUI nen button mache, um ein programm mit parametern zu starten?
     
  9. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Das hat mrelan doch bereits getan: Du mußt ein Skript schreiben, daß dein Programm über die Shell aufruft. Wenn du das ganze klickibunti mit Schaltflächen, usw. haben möchtest, dann solltest du zu Apple Script greifen.

    Nachtrag: Du kannst das ganze auch über Automator lösen, dann kannst du das als Kontextmenüeintrag (*schauder*) in den Finder einbinden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2005
  10. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    danke, dann werd ich mich wohl mal in Apple Script einlesen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche