Wie pflegt ihr eure iBooks?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Zoë, 29.09.2005.

  1. Zoë

    Zoë Thread Starter Gast

    Salut,

    seit einigen Wochen komme ich ohne mein iBook nicht mehr aus und manchmal ertappe ich mich sogar dabei mich vor einem Spaziergang am Schreibtisch zu stehend zu fragen: "Nehm' ich jetzt das iBook mit?" - und manchmal mache ich es auch... Das hinterlässt natürlich neben Liebe und Bewunderung auch Spuren am iBook.

    Gestern stechen sie mir grässlich ins Auge: Spuren wo meine Hände lagen, Abdrücke auf dem Touchpad und auch der Mantel des iBooks ist mit Schmierern übersät (ständig wollen Leute, die zum ersten Mal in ihrem Leben einen Apple sehen es anfassen und ich habe das Gefühl, daß sie es trotz Verbotes auch tun, wenn ich weggucke oder schnell woanders bin!). Bisher habe ich immer mit dem Mikrofasertuch, mit welchem ich sonst meine Sonnenbrille reinige gegen jene Verunreinigungen gekämpft, aber gegen die Abdrücke in Tastaturgegend kommt es nicht an - wohl nur mit massivstem Druck, aber das ist mir zu heikel.

    Wie sorgt ihr dafür, daß eure iBooks rein und sauber bleiben? Wie weit sind eure Bemühungen gediehen? Wie sehen eure iBooks nach 1, 2, 3 Jahren aus?

    Beste Grüße, ich brauche Rat,

    Zoë
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Ich habe zwar ein Powerbook, aber ich verwende Fensterreiniger, um es zu putzen (Display, Tatsatur, Gehäuse). Natürlich nicht so, daß es darin "schwimmt" sondern auf ein Tuch, damit es leicht feucht ist, und dann drüberwischen. Damit geht eigentlich alles weg, vor allem von Display und alugehäuse.
     
  3. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    144
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Ein Microfasertuch leistet mir beste Dienste!

    Das Touchpad wird allerdings mit der Zeit blank.
    Das lässt sich nicht vermeiden.
     
  4. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    In Drogerien gibt's Isopropanol (oder 2-Propanol) zu kaufen, damit geht Schmutz ganz leicht ab und das schöne iBook wird nicht davon angegriffen.

    Einfach ein bißchen auf nen Tuch und abwischen - geht auch für Fingerabdrücke auf dem Display
    :)
     
  5. romi0815

    romi0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Du gehst mit deinem iBook gassi?? :D

    Einige benutzen auch den Meister Propper Schmutzradierer oder wie das ding heitßt.

    Ansonsten, leicht angefeutetes Tuch. Nach knapp einem Jahr Benutzung ist eigentlich nur das Touchpad etwas dunkler. Hatte beim Kauf gedacht, es würde schlimmer verschmutzen.

    gruß,
    romano
     
  6. markymark240682

    markymark240682 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    für die striemen am gehäuse außen benutz ich so einen schmutzradierer. damit geht erstaunlicherweise alles weg.
     
  7. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    593
    MacUser seit:
    18.12.2002
    für die pflege braucht man natürlich:
    [​IMG]
    ;) :D was es nicht alles gibt...
     
  8. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Vor dem Gebrauch immer die Hände waschen ...
    iBook in einem Skin transportieren ...
    Daheim nur dann aufstellen, wenn man es verwendet, sonst wegpacken ...
    Leute nicht draufgrapschen lassen. Angucken reicht auch - eine iBook-Tastatur schreibt sich genauso wie jede andere Tastatur auch. ;)

    So braucht man gar keine Pflege - es sei denn, mal die Tastatur auspusten. Mein iBook sieht noch genauso aus wie nach Kauf. ;)

    Die weißen Tastaturen am G4 und iMac G4 reinige ich nur mit mit Wasser angefeuchtetem Microfasertuch und mit rückstandsfreier (also chemie-armer) Druckluft (gibt's im Photoladen).

    Grüße, tridion
     
  9. ana

    ana Super Moderatorin

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Oh ja :)

    Das mit den blütenweissen iBooks ist schon ein aufregendes Thema.
    Ich habe mit viel Vergnügen damals alle möglichen und unmöglichen Tipps gelesen, die ich fand als ich iBook und reinigen oder säubern in die Suche eingab.
    Da kamen so viele Vorschläge, dass ich mir iBook und putzen gespart habe.
    Je nach Wochentag kommt eine andere Methode bei mir zum Zuge.
    Abwechslung muss sein.

    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2005
  10. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2004
    ich hab mir jetzt mal ein iskin bestellt, leider dauert das ewig bis es kommt :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen