Wie Netzwerk über feste IP und DCHP gleichzeitig

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von avalon, 10.01.2006.

  1. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hi, ich brauche mal eure Hilfe.

    Ich habe meine Macs per DHCP an einem Router/Modem über einen Switch hängen.

    Ich brauche um im Netzwerk zu drucken jedoch feste IP, die ich auch vergeben habe.
    Dafür habe ich eine Umgebung angelegt (heißt automatisch)

    Um ins Internet zu kommen, habe ich DHCP eingestellt.
    Dafür habe ich eine Umgebung angelegt (heißt Internet)

    Ich bin es aber leid, immer umzuschalten wenn ich aus dem Internet was ausdrucken möchte.

    Was ich brauche ist EINE Einstellung mit der ich beides kann.

    Ist DHCP mit manueller Adresse evt. die Lösung?
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Möglichkeit 1:
    Subinterfaces konfigurieren (sollte mit ifconfig gehen, mit der Gui weiß ichs nicht), eins auf dhcp stellen und das andere auf fest.
    Routing beachten.

    Möglichkeit 2:
    DHCP einstellen, und auf dem DHCPD die Konfiguration dahingehend ändern, daß dir immer die gleiche IP Adresse anhand deiner Mac Adresse zugewiesen wird.

    Desweiteren: Wieso brauchst du zum drucken eine feste IP?
     
  3. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hm wie geht das, bin ja nicht ganz unbeleckt, aber Subinterface ist wohl so was wie eine Netzwerkbrücke unter Windows??

    Die feste IP brauche ich weil die Drucker so eingestellt sind, u.a. eine große Xerox.
    Ich habe es schonmal versucht sie umzustellen, hat aber nicht geklappt.

    Außerdem hängt da noch ein Partner mit dran.
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo avalon,

    du kannst Ethernet (integriert) unter Systemeinstellungen/Netzwerk/Netzwerk-Konfigurationen duplizieren.

    Gruß Andi
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Nein. Du erzeugst auf einem Interface mehrere "virtuelle" Interfaces, die dann auch mehrere IPs haben können.
    Der Tipp mit dem duplizieren sollte funktionieren.

    Falls du noch einen Router übrig hast, und andere das gleiche Problem haben:
    Mach doch einfach NAT zwischen dem Netz, in dem du sitzt, und dem Drucker. Dann sieht der Drucker immer die gleiche IP.
     
  6. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    He Andi, ick könnt dir knutschen... ;)
    Danke auch an Incooming

    Ich Depp, darauf bin ich nicht gekommen.

    Das funzt, und habe schon gedacht das das doch nicht wahr sein kann bei OS X das das nicht geht
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hi Avalon.
    Bei mir haben hier alle Rechner und Netzwerkdrucker feste IPs (da die Drucker sonst beliebige IPs zugewiesen bekommen und dann nicht mehr gefunden werden)

    Die Rechner kommen trotzdem über den Router ins Internet, ich verstehe das Problem nicht. Wozu brauchst Du DHCP für Internetzugang?[​IMG]
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Ich nehme an, er sitzt in zwei unterschiedlichen Netzen, der Drucker ist im einen, und das Netz, das nach draußen genattet wird, ist ein anderes.

    Könnte man aber in der Tat vielleicht konsolidieren ;-)
     
  9. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ist so, anders geht es anscheinend nicht, habe auch in der Konfig des Routers nachgeschaut.
    Über MAC Zuteilung geht es ja auch nicht, ist ja nur für WLan

    Aber das Problem ist ja gelöst dank Duplizierung des inegrierten Ethernets.

    Es klappt und das ist die Hauptsache Yippie yeah
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen