wie mounte ich einen memory stick vom p900?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von FishermansFrien, 30.09.2004.

  1. FishermansFrien

    FishermansFrien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2003
    hallo,

    ich habe ein p900 und einen 256 memory stick pro. ich synchronisieren immer mit bluetooth. wenn ich das p900 bisher per kabel den rechner angeschlossen habe, ist nichts passiert. jetzt möchte ich aber auf meinen memory grosse dateien spielen. wie mache ich das?

    gruss und dank
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Ich antworte einfach mal so, obwohl ich nur erahne, dass dein P900 ein PDA sein könnte oder täusche ich mich jetzt?
     
  3. FishermansFrien

    FishermansFrien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2003
    bisher hast du ja noch gar nicht geantwortet;)
    mein p900 ist ein handy mit pda. warum?
     
  4. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Ah, was hast du für einen Mac? Kann es sein, dass das Handy USB2.0 vorraussetzt, den Mac aber nur USB1.0 hat?
     
  5. FishermansFrien

    FishermansFrien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2003
    habe ein g4 ibook. weiss nicht, ob das handy usb2 voraussetzt. werde es mal checken.
     
  6. Cora2392

    Cora2392 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Hallo

    Der USB Anschluß des P900 bzw. der Anschluß des mitgelieferten Docks wird am Mac nicht unterstützt. Das geht nur an einer Dose. Man braucht ein spez. Programm für die Verbindung und das läuft nur unter Windoof. Wollte mir die neue Firmware des P900 aufspielen, das klappt aber aus diesen o.g. Gründen nicht. Habe auch die Hotline von Sony/Er... kontaktiert, für das Update soll ich mir nen entsprechenden Laden suchen.
    Aber zum Aufspielen einer größeren Datei kannst du einen x-beliebigen Card-reader benutzen. Ansonsten über Bluetooth. Das klappt alles problemlos.
    Gruß
    Axel
     
  7. FishermansFrien

    FishermansFrien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2003
    vielen dank.
     
  8. Gandi

    Gandi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Du kannst in deinem P900 einen 256MB Stick verwenden?
    Wird der vollständig adressiert und ist vollständig beschreibbar?

    Meines Wissens nach (aus der beschreibung und dem SE Forum) können vom P900 nämlich nur 128MB verarbeitet werden.
     
  9. FishermansFrien

    FishermansFrien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2003
    aaaaah, mach mich nicht schwach. ich habe mir gerade einen bei ebay ersteigert in der hoffnung, ich könnte ihn verwenden. sonst wird er halt wieder weiterversteigert.
     
  10. Gandi

    Gandi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Na ja, schau doch mal hier und dann auch hier .

    Stöber noch ein bisschen und du wirst ziemlich viel Diskussionen über mehr Speicher im P900 finden. Fazit ist aber immer, das im P900 nur 128 MB verwendet werden können. Man kann zwar einen größeren Speicher einsetzen aber es werden scheinbar nur die 128 MB erkannt und verwendet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen