wie mail dateien mit suffix .emlx importieren?

Diskutiere mit über: wie mail dateien mit suffix .emlx importieren? im Mac OS X Apps Forum

  1. netmikesch

    netmikesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    28.08.2003
    hallo,

    ich benutzt mail und einen imap account und habe kürzlich mit der funktion POSTFACH > Dieses Postfach verwenden für > gesendete mails
    rumexperimentiert und zudem in den einstellungen ein häkchen bei "automatisch synchronisieren" gesetzt - zu doof, dass ich eigentlich nicht richtig wusste, was ich da tue. *schäm*
    ich wollte ursprünglich der tatsache entgegen wirken, dass ich einige ordner (spam, entwürfe, gesendete mails etc) doppelt in meiner mail seitenleiste hatte.

    das ergebnis:
    ich habe alle meine gesendeten emails verloren - in mail werden sie jedenfalls nicht mehr angezeigt.

    ich habe allerdings eine sicherungskopie (vom tag zuvor) meiner user library, also auch den kompletten MAIL ordner mit allen mailboxen.
    und siehe da - dort finde ich im einem ordner auch die ganzen emails, die mir jetzt fehlen.
    diese haben das suffix emlx und ich kann sie auch via doppelklick öffnen und bekomme die nachricht in einem MAIL fenster angezeigt.
    ich scheitere aber daran, die ganzen emails wieder in meiner aktuellen mail version zu importieren.
    ich habe versucht die dateien in den aktuellen library ordner zu verschieben - das hat aber keinen effekt auf mail (?)
    ich kann sie auch nicht per drag and drop in mail importieren, noch über die funktion "postfach importieren", was mich völlig ratlos macht.

    ich mein,die dateien sind ja alle existent - wieso bekomme ich die aber nicht mehr in mail rein? was mache ich falsch? vielen dank für jeden tipp, der mir meine emails wieder bringt!!!
     
  2. netmikesch

    netmikesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    28.08.2003
    so, ich glaube jetzt ein wenig sschlauer zu sein, worin das problem liegt:
    mail synchronisiert beim start die mailboxen mit dem server, wo leider auch nur noch eine handvoll "gesendeter emails" zu finden sind.

    nachdem ich alle .plist dateien in user lib/mail gelöscht habe, fragt mail beim erneuten start danach, die mailboxen importieren zu dürfen.
    das tut mail dann auch und kurzzeitig sind meine mails wieder komplett.
    ...bis zur synchronisation mit dem server :(

    wie kann ich denn erzwingen, dass mail genau anders rum verfährt und die lokalen mails (aus userlib/mail) auf den server synchrinisiert????
     
  3. apfelbenutzer

    apfelbenutzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    02.01.2006
    hallo,

    hast du schon mal gekuckt, was passiert, wenn du die mails in einen neuen ordner schiebst, bevor du dich mit dem server verbindest? dann wärn sie zwar nichtmehr im normalen gesendet-ordner, aber wenigstens noch im mailprogramm und dort auch über die suchfunktion auffindbar oder auch erneut sendbar und weiterleitbar. führe selbst auch noch so einen ordner mit alten mails mit mir rum, der ergebnis einiger unvorsichtiger entourage-einstellungen, aus der zeit, als ich noch dachte, daß bill gates wenigstens applenutzern was gutes will, ist.

    könnte gehen, denke ich

    gruß
    apfelbenutzer
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
  5. netmikesch

    netmikesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    28.08.2003
    danke für eure hinweise.
    ich hab zwischenzeitlich den umweg über thunderbird genommen und mit diesem mbox konverter gearbeitet - das hat ganz gut funktioniert.
    jetzt sind die mails auf dem server wieder komplett und somit auch in Mail wieder in ordnung.

    jetzt frag ich mich aber, ob ich nicht gleich bei thunderbird bleiben soll?!
    kenne das programm nicht - auf den ersten blick hat es aber einige schöne funktionen und soll angeblich weniger anfällig für (imap) probleme sein, die es hin und wieder bei Mail gibt.

    wie sind eure erfahrungen? was benutzt ihr? und was sind die argumente für oder gegen das eine oder andere mail programm?
     
  6. A. Pazzo

    A. Pazzo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    18.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mail dateien suffix Forum Datum
Speicherort von Mail-Dateien Mac OS X Apps 15.11.2013
Mail-Versand produziert nur scrap-Dateien Mac OS X Apps 13.06.2013
Angehängte Dateien in Mail löschen Mac OS X Apps 09.11.2012
Keine Schreibrechte auf Dateien die mit Mail per Anhang verwendet worden sind Mac OS X Apps 28.07.2011
Mobile Me: Versenden großer Dateien per E-Mail - Wann? Mac OS X Apps 18.11.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche