Wie MacOS 10.3.1 als DHCP Server laufen lassen?

Diskutiere mit über: Wie MacOS 10.3.1 als DHCP Server laufen lassen? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. MacGeneral

    MacGeneral Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2004
    Wie kann man MacOS 10.3.1 als DHCP Server konfigurieren bzw. laufen lassen?
     
  2. produnis

    produnis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    09.03.2004
    klar geht das...

    jau, klar geht das... auch OHNE server version...


    guckst du
    http://www.produnis.de/WieGehtDas/tutorium/DHCPosx.html

    hier
    :DD
    :D
    klein aber fein ?!:
    http://www.produnis.de/WieGehtDas/index.html

    :music
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. schmuchal

    schmuchal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    28.08.2002
    die anleitung ist an und für sich prima, allerdings komme ich beim patchen nicht weiter:

    was muss ich denn noch weiter eingeben? kann jemand helfen? ansonsten habe ich keine weitere anleitung im internet gefunden, um einen DHCP-server in mac os x client aufzusetzen.

    danke! :)
     
  4. schmuchal

    schmuchal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    28.08.2002
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    ähh, systemeinstellungen/sharing/internet
    wenn ich mich richtig erinnere, beinhaltet das auch dhcp...
     
  6. schmuchal

    schmuchal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    28.08.2002
    hm,... habe ich schon mehrfach gehört, dass dann angeblich ein dhcp-server gestartet wird. ich finden in den prozessen zwar ein "bootpd" aber kein "dhcpd". und wie kann ich den dhcp-server konfigurieren, wenn er denn per internet sharing aktiviert wird?

    danke
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    terminal auf machen und da mal
    "man bootpd"
    tippen und sich das durchlesen, da steht drin, config über netinfo...
    also netinfo manager mal aufmachen...
     
  8. schmuchal

    schmuchal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    28.08.2002
    im netinfo manager sehe ich unter services u.a. dhcpv6-server und dhcpv6-client. im internet findet ich auch anleitungen, um z.b. bestimmte ip-adressen per dhcp an bestimmte MAC-adressen zuzuweisen. aber mir fehlt bislang eine kleine hilfestellung, nun über netinfo manager den dhcp-sever zu konfigurieren. weiss jemand rat?
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    steht doch in der man page...
    /config/dhcp im netinfo manager
    in services musst du nichts einstellen
     
  10. schmuchal

    schmuchal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    28.08.2002
    sorry, auf dem einen rechner hatte ich keine manpage für bootpd, auf dem anderen gings dann !?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacOS als DHCP Forum Datum
Telekom Speedstick LTE V läuft nicht unter 10.12 macOS Sierra Internet- und Netzwerk-Hardware 11.11.2016
Nach Einrichtung eines Gastzugangs (FritzBox), melden sich die Mac´s immer auto..... Internet- und Netzwerk-Hardware 28.01.2015
Fritz!Box, externe HD, MacOS Extended Internet- und Netzwerk-Hardware 24.09.2012
DNS / Namensauflsg. im lok. Netzwerk: Konkurrenz zwischen FritzBox und MacOS X Server Internet- und Netzwerk-Hardware 10.12.2010
MacOS X 10.3 als Router für Windows 2000 Pro... Internet- und Netzwerk-Hardware 19.01.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche