Wie lange kann/darf man das ibook anlassen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von pandaschnitzel, 25.01.2004.

  1. pandaschnitzel

    pandaschnitzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    gestern hatte ich es seit 1 Tag 23 Stunden und 43 Minuten ununterbrochen angelassen (mit Internetverbindung).

    da habe ich es vorsichtshalber bei 1 Tag 23 Stunden 44 Minuten ausgemacht, weil ich dachte, dass so eine Dauerbelastung das ibook nicht aushalten kann.

    Aber ein Hochleistungscomputer und High-Tech Gerät sollte auch 1 Tag 23 Stunden und 45 Minuten am Stück aushalten können.




    ps.
     
  2. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Du machst dein ibook aus?
    Ich hab das Teil seit dem Airport Einbau nicht mehr runtergefahren
     
  3. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    11.12.2003
    Hallo pandaschnitzel,

    mein PB läuft auch 24/7 - keine Probleme. Und meistens bekommt es nichtmal den "ruhezustands-schlaf", weil es irgend etwas arbeiten muß...

    :D

    bye°¿°
    n0b0dy
     
  4. pandaschnitzel

    pandaschnitzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
     

    und wann war das bitteschön?

    normalerweise mache ich es aus, wenn ich fertig bin. d.h. ich lasse es höchstens 5-10 stunden an (meistens weniger). das teil soll ja noch ein paar jährchen halten.



    ps.
     
  5. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Meins läuft eigentlich auch immer mehrere Tage. Kann auch schon mal über eine Woche werden.
    Ansonsten immer "Sleep-Modus" für den Transport und eben halt dafür ab und zu mal an den Netzstecker. Feine Sache ;)
     
  6. bonewood

    bonewood MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.09.2003
    meins war auch nichtmehr aus seitdem ich die platte ausgetauscht habe...
    ---
    rebirth:~ bonewood$ uptime
    13:55 up 12 days, 21:45, 3 users, load averages: 0.18 0.27 0.20

    was nicht gebraucht wird schaltet sich ja aus, deshalb brennt mir da nichts an :)
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002


    häufiges hoch- und runterfahren schadet der Festplatte mehr als Dauerbetrieb.

    mfg
    Mauki
     
  8. lun_IX

    lun_IX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Deswegen sollte man auch das Festplatte ausschalten beim Arbeiten mit Netzstrom ausschalten....

    Ueberhaupt finde ich dieses Hoch - und Runterfahren der HDD nicht sehr gut, beim hochfahren zieht die soviel Strom... dass sich das wirklich lohnt.... *gruebel*
     
  9. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    woher wisst ihr wielang das book lief? kann man das irgendwo nachschaun? oder sitzt ihr immer mit der stoppuhr daneben? :D
     
  10. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
     

    Machst du ein Terminal auf (unter Dienstprogramme zu finden), und gibst dort ein "uptime". Dann gibts ne schöne Statistik.
    Für Faule: "w" eingeben :)

    cu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen