Wie läuft das mit AppleCare bzw. APLA ?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Gonzolo2k, 22.01.2004.

  1. Gonzolo2k

    Gonzolo2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Hallo,

    habe mal ne Frage. Wenn ich das Apple Care Paket kaufe bzw. das APLA. Wie läuft das ab ? Mann kann es ja innerhalb von 12 Monaten nach Kauf des Notebooks erwerben. Kriegt man dann Paket, wo ne Nummer drin ist zum Freischalten bei Apple oder wie ? Liege ich richtig in der Vermutung, dass es so abläuft:

    - Anruf bei Apple und Registrierung des Geräts
    - AppleCare/APLA Nummer Registrierung
    - GARANTIE aktiviert

    ???

    mfG
    Gonzolo2k
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Genau so.

    Ich habe meine Registrierung übers Internet durchgeführt.

    P.S.: SUCHFUNKTION
     
  3. Donald Townsend

    Donald Townsend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.12.2003
    Aktivierung

    Bei beiden Paketen ist die Registrierung über das Internet oder über Telefon möglich. Wie du schreibst, geschieht das mittels einer Nummer, die man erhält.

    Das Apple Care Paket unterscheidet sich in Punkto Leistung in zwei Dingen - man erhält ein Päckchen mit der Micromat Tech Tool CD + man hat drei Jahre Abholservice.

    Bei APLA erhält man lediglich einen Brief mit den Daten, keine CD und man bringt das defekte Gerät zum nächsten Servicepartner von Apple. Die versuchen eine Reparatur, wenn sie können, stellen unter Umständen auch ein Ersatzgerät und schicken das defekte Gerät, falls notwendig, weiter an das europäische Reparaturzentrum von Apple.

    Ein weiterer Unterschied, der unter Umständen wichtig sein kann, ist der Bereich der Gültigkeit. Das Apple Care Paket gilt für Notebooks weltweit. Das APLA gilt nur in dem Land, in dem es erworben wurde (im Cancom EDU Katalog 2.03 steht "weltweit", was aber eine Fehlinformation ist), also nicht weltweit. Wer als Student ins Ausland geht, sollte entweder ein Apple Care Paket erwerben oder falls das Gerät noch kein Jahr alt ist und man länger im Ausland bleibt, kauft man im Ausland ein APLA.

    Man erhält also prinzipiell nahezu gleiche Leistung. Beide Pakete müssen innerhalb des ersten Jahres nach Erwerb des Apple Produktes aktiviert werden.

    Positiv ist noch, dass die Apple Garantie im Fall eines Verkaufs an den Käufer übergeht. Der gibt im Schadensfall nur an, dass er jetzt Besitzer des Gerätes ist und das wars.

    Donald
     
  4. Gonzolo2k

    Gonzolo2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Herzlichen Dank für die detaillierte Antwort...super. Weißt du zfällig auch ob das APLA auch für ein im Ausland erworbenes Gerät gilt ? Kann darüber irgendwie nichts finden.

    mfG
    Gonzolo2k
     
  5. Spiffler

    Spiffler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Kommt man auch mal durch bei der Apple Hotline :confused:

    ich probier nun schon seit tagen mein apple care zu registrieren :(
     
  6. Gonzolo2k

    Gonzolo2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Soweit ich mitbekommen habe geht das auch via Internet. Also warum Geld fürs Telefon verschwenden ?

    mfG
    Gonzolo2k
     
  7. Spiffler

    Spiffler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    hm auf der apple homepage hab ihc nichts dazu gefunden....

    so wie ich das verstanden habe muss man erst anrufen und dann kann man im inet registrieren
     
  8. MerlinK

    MerlinK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2003
    Moin, moin Spiffler,

    hast Du Deine APLA jetzt aktiviert bekommen???
    Ich habe auch noch eine APLA hier liegen, die ich noch nicht richtig aktiviert habe, glaube ich jedenfalls.

    Ich habe bei Apple mal angerufen (069 - 95 09 61 89) und wollte APLA registrieren. Ich bin dort aber an jemanden gekommen, der sich glaube ich nicht auskannte. Er meinte ich brauche APLA nicht aktivieren??!!!!

    Jetzt hängt die APLA an meine Pinwand und ich muss dort glaube ich noch einmal anrufen.


    Wie ist es bei Dir gelaufen
    MerlinK
     
  9. Nuguggemada

    Nuguggemada MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2003
    APLA

    Hi,

    ich hab meine APLA auch ueber die im Netz angegebene Nummer registriert.

    Ich bin folgendermassen vorgegangen:

    1. dort angerufen und all meine Daten angegeben, Bescheid bekommen das Registrierungsmail raus ist

    2. Mail ist nie angekommen, erneut angerufen und festgestellt das meine E-Mail falsch eingetragen wurde; die liess sich nicht mehr aendern

    3. hab eine Zusage bekommen, dass die Bestaetigung als Hardcopy per Snail Mail an mich raus geht

    4. Brief mit der Bestaetigung eine Woche spaeter erhalten . . .

    Zwischendurch hab ich auch herausbekommen, dass alle Anrufe an die Applenummer in Irland landen. Daher die ersten Verstaendigungsschwierigkeiten und der Fehler in der E-Mail . . .

    Was zeigt das: Etwas Geduld haben und kuemmern.

    Was mich interessiert, welchen Link meinen hier manche wo man seine APLA registrieren kann . . .

    Gute Nacht!

    --> Nuguggemada <--
     
  10. MerlinK

    MerlinK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2003
    Re: APLA

    &nbsp;

    jo, dann werde ich wohl noch einmal anrufen müssen!!!!

    mit dem Link weiss ich auch nicht ...

    die meinen vielleicht AppleCare, das kann man ja über´s Netz aktivieren

    Gruss
    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen