Wie krieg ich das wech?

Diskutiere mit über: Wie krieg ich das wech? im Mac OS X Forum

  1. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    10.03.2004
    Hallo,

    nach knapp einem Jahr Mac OS X Benutzung haben sich bei mir im System zwei blöde Fehler eingeschlichen.

    1) Bei jedem Start des Adressbuchs werde ich gefragt, "wo sich das Programm X-Lite befindet". Jedes Mal.

    2) Im Druckdialog kann ich nicht mehr durch einen Klick als .pdf ausgeben, es sieht mittlerweile so aus, wie in der angehängten Datei. Wie bekomme ich das zum "Urzustand" zurück?

    Vielen Dank für Hilfe.

    Im Zusammenhang mit Problem 2 weise ich noch darauf hin, dass ich mal den Acrobat Reader installiert hatte, ihn aber dann gelöscht habe. Wenn ich nun auf eine pdf-Datei im Internet klicke, öffent sich wiederum ein Dialog und fragt mich, wo sich die Acrobat Reader Anwendung befinde?! :-/
    Ich will beim anklicken die pdfs einfach nur auf dem Desktop speichern, wie vorher auch!!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2005
  2. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    10.03.2004
    *schieb*

    Die Sache nervt echt. :(
     
  3. Schau mal in deinem benutzereinstellungen/startobjekte ob da was drinnen ist.
    Und was pdf angeht, nur ein Versuch: Ordne den pdf Vorschau als Programm zu (einfach eine pdf nehmen, Apfel+i und bei "Öffnen mit" Vorschau anwählen). Meintest du das Safari-Plugin Reader? Vielleicht steckt das ja noch irgendwo …
     
  4. bassermann

    bassermann Gast

    habe das noch nie gesehen. hast du jaguar oder panther?
    hast du auch die acrobat reader preferences gelöscht?
    system/library/preferences und system/library/application support/adobe o.ä.
     
  5. ruedi222

    ruedi222 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Hi j-man,
    bei Sache Nr. 2 vielleicht ein Tip:
    Ich habe mir gestern ein Programm namens CocoaBooklet installiert, welches sich zusätzlich in den Druckdialog schleicht und seit gestern sieht mein Druckdialog genauso aus! Beim ersten Öffnen des Programms wurde ich gefragt, ob ich die Booklet-Erstellung (als PDF!) bei allen Programmen haben will, ich habe ja gesagt.

    Es wurde ein Alias des Programms in Username/Library/PDFServices abgelegt. Schau da mal nach.

    Zu Problem Nr. 1 kann ich nix sagen, benutze Adressbuch eh nicht.

    Gruß, ruedi222
     
  6. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Die X-Lite Sache hängt mit einem Script zusammen, welches Dir erlaubt, Nummern aus dem Adressbuch mit X-Lite zu wählen. Geh mal in den Scripteordner des Adressnbuchs und schmeiss das raus.
     
  7. ruedi222

    ruedi222 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Ich habe das Alias mal rausgeschmissen und siehe da! Der Druckdialog ist wieder wie neu!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche