Wie kommt ein Student "günstig" an ein MacBook Pro?

Diskutiere mit über: Wie kommt ein Student "günstig" an ein MacBook Pro? im MacBook Forum

  1. gulup_jamun

    gulup_jamun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2006
    Hallo,

    möchte mir nun endlich einen Mac leisten, und hab mich für das neue MacBook Pro entschieden.

    Jetzt stellt sich für mich die Frage, wo ich das am günstigsten herbekomme. Sind ja recht heftige Preise. Meine Auswahl bis jetzt:

    - Bei Apple direkt -> ca. 1940 Euro, dafür nur 1 Jahr Garantie -> Apple Care zu teuer

    - Bei Gravis -> 2079 Euro + 99 Euro Gravis-Garantieerweiterung + 80 Euro Einkaufsgutschein

    - Bei macatcampus.de -> 2044 Euro mit 3 Jahren Garantie.

    Bei Gravis könnt ich mir für die 80 Euro nochmal 512MB Ram leisten, und hätte eine Anlaufstelle direkt hier in der Stadt, wenn was nicht funktioniert. macatcampus ist zwar recht günstig, nur besteht da der Nachteil das ich keine direkte Anlaufstelle habe, somit das umständlich wird.

    Gibt es noch andere Möglichkeite????

    Was würdet ihr machen???

    Danke.
     
  2. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    Registriert seit:
    31.07.2004
  3. gulup_jamun

    gulup_jamun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2006
    studiere in mannheim. hab gerade nachgeschaut, mannheim ist nicht dabei :( wie viel günstiger bekommt man die macbooks da?
     
  4. peterruppel

    peterruppel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2005
    Über die LMU München: 1847 Öros für das MacBook Pro 1,67 GHz :)

    Gruß
    peter
     
  5. HolyGuacomole

    HolyGuacomole MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Hi,

    schwierige Frage, und die Antwort scheinst du dir z.T. schon selber zu geben.
    ich trag nochmal zur Verwirrung bei:
    Mac@Campus ist sicher im Vergleich zu Apple und Gravis ungemein günstig. Und hat den Vorteil, dass ein hier meisst gut bewerteter Service geboten wird, nur halt nicht vor Ort.
    IMHO ist der vor Ort Service, damit meine ich hingehen, absprechen, abholen, sehr angenehm. Wenn du einen Gravisshop IM Ort hast, würde ich überlegen ob das nicht ein sehr starkes Argument für die etwas kostspieligere Lösung ist. Recherchier doch mal im Bekanntenkreis oder bei Studis die mit Books in der Bib rumsitzen wie's bei eurem lokalen Gravis mit Service etc aussieht, ist ja nicht immer vom edelsten (siehe Suche).
    Wenn dann keine Schreckensgeschichten zu erfahren sind, würd ich den Händler um die ecke vorziehen und dafür u.U. einige Euros mehr ausgeben. Das hast du vielleicht an Spritgeld schnell wieder drin.

    Hilft's? ich hoff's.
     
  6. gulup_jamun

    gulup_jamun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2006
    danke für deine nachricht.

    der gravis store vor ort soll voll ok sein, soweit ich gehört hab.

    tendiere auch zu gravis, bei so viel geld kommt es dann nichtmehr auf 50 euro an.

    danke
     
  7. Flauschehase

    Flauschehase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2005
    Warum nicht bei Apple kaufen und dann die Gravis-Garantieverlängerung nachträglich einzeln erwerben, wenn die von Apple abläuft?
    Wenn das bei den Powerbooks geht, dann doch sicher auch beim neuen MacBook...

    Werd ich genauso machen.

    Grüße
    Flauschi
     
  8. HolyGuacomole

    HolyGuacomole MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Da du ein brandneues Produkt erwibst könnte gerade die Entfernung zum Store sehr von Vorteil sein. Vielleicht gibt's noch schnell etwas auszuwechseln etc. Sind ja gerade erst auf den Markt gekommen, die heissen Kisten.
    Obwohl Gravis auch im Garantiefall macs aus anderen Quellen repariert ... Trotzdem. ich bin alltmodisch und mag's in der Nachbarschaft regeln. :D
     
  9. MAC-4-EVER

    MAC-4-EVER MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2005
    häää bei apple direkt kostet das gute stück doch 2.099,00€ ??? oder net
     
  10. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Gucke mal in den EDU Store...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche