Wie komme ich mit einem IBook ins INternet (DSL, wenn möglich Wireless)??

Diskutiere mit über: Wie komme ich mit einem IBook ins INternet (DSL, wenn möglich Wireless)?? im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. basi

    basi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2004
    Hallo, hier spricht ein völlig Unerfahrener!! pepp

    Momentan bin ich immer noch in Besitz eines normalen PC's mit Windows. Jedoch geht mir dieses Betriebssystem nach jahrelanger mühsamer, ärgerlicher Benutzung langsam auf den Geist. Linux als Alternative bietet für mich auch net viel und dann habe ich mich entschlossen mir in den nächsten 2 Monaten einen Apple Computer zu kaufen. Da ich dies aber nich vorschnell tun möchte, informiere ich mich lieber über die für mich relevanten Sachen.
    Momentan habe ich noch kein DSL, möchte dies dann aber beantragen, wenn ich das IBook habe. Nun kommt aber bei mir die Frage auf, wie ich OHNE AIRPORT EXTREME STATION UND KARTE via DSL (T-Online; vielleicht auch Wireless) ins Internet komme!!?? Ist das überhaupt möglich oder sind die Airport Utilities doch obligatorisch? Wenn ja, dann bleib ich bei Windows, denn das geht mir dann doch zu sehr ins Geld.

    Über eine Antwort von einem Profi oder andere hilfreiche Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Dank im Vorraus


    Basi :p
     
  2. draw-zimmi

    draw-zimmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.08.2004
    Für W-Lan ist die AirportCard notwendig, ich glaube aber, dass man auch andere Stationen nehmen kann (bin mir aber nicht sicher). DSL geht ja sowieso! Schau doch mal im Netzwerkforum nach http://macuser.de/forum/forumdisplay.php?f=15
     
  3. intime

    intime MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2004
    Windoof??

    High,

    also an der Airport-Karte für das iBook kommst Du nicht herum, wenn es denn wireless sein muss. Die Basis Station brauchst Du nicht.

    Stelle nur sicher das der Wlan Standart 54MBit/sec und 802.11b rsp. 802.11g von Deinem Router/ADSL-Modem (z.B. NetgearDG834GB ca € 130/ Router/ADSL-Modem 4 Port Switch, einfachste Administration per Browser) eingehalten wird. Wenn Du ein entsprechendes Teil von der T-Com bekommst, um so besser. Die haben im Moment so eine DSL-Aktion bei der das Gerät dabei ist und die Grundgebühr für drei Monate entfällt (Bis Ende September??) Also DSL schon früher bestellen.

    Die Konfiguration ist denkbar einfach auf Deinem iBook. Ehemalige Win-User fragen sich immer, ob da nicht noch irgendwas eingestellt werden muss, aber unter OS X Panther klappt das ganze wie von selbst....(fast).

    gruß

    intime ;)
     
  4. robat

    robat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    10.10.2003
    Hmm, man muss nicht unbedingt eine Airport-Karte kaufen. Es gibt auch USB-WLan-Adapter, die unter OS X funktionieren. Ich erinnere mich an einen Bericht hier im Forum und ein Bild in der Galerie. Eine Airportkarte ist nur die besonders elegante Lösung, weil eben nichts aus dem iBook rausguckt.
    Als Basisstation empfehle ich wie immer den Linksys WRT-54G. Unterstützt alle Standards, hat ein Open Source-Betriebssystem das man auch gegen andere austauschen kann und kostet nur ca. 80 Euro.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2004
  5. MacDaniels

    MacDaniels Banned

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2004
    der wlan usb-adapter ist der dlink dwl-122. www.dlink.de
     
  6. polyesterday

    polyesterday MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Du kannst natürlich auch einfach dein iBook via Netzwerkkabel mit dem DSL-Anbieter verbinden. ;o)

    Beste Grüße...
     
  7. basi

    basi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2004
    Hallo!!!

    Ich möchte mich bis jetzt mal bei allen bedanken, die mir so schnell geantwortet und geholfen haben. Diese Seite ist einfach genial und man ist nicht alleine mit seinen Problemen!!!

    Hochachtung!


    Mfg


    basi
     
  8. basi

    basi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2004
    Hallo

    Ich favorisier eher zu Wireless LAn, weil ich nicht überall Kabel an meinem Ibook haben möchte.
    Heißt das also, wenn ich das IBook habe und eine Airport Extreme Karte einsetze und nebenbei einen "stinknormalen" Router aus dem Hause Telekom nehme, dass ich dann mir nichts dir nichts einfach so kabellos ins Internet gehen könnte? Das wär ja cool, dann würd ich mir zusätzlich noch eine Airport Karte kaufen.


    Danke


    basi
     
  9. Das sollte es heißen … :)
    Aber was die Telekomiker angeht, bin ich vorsichtig :D
    Mit meinem Draytek von 1&1 und dem Telekom-Splitter war es Null-Problem. Übrigens habe ich an meinem Book auch Airportkarte (für Garten etc.), aber Kabel auch noch.
     
  10. mini

    mini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2003
    Moment mal: ich habe jetzt aber dazu mal folgende Frage:
    bei einem G3 iBook kann ich doch nur eine Airport-Karte (ohne Extreme!) einbauen, oder? (wäre nämlich wirklich schlecht, weil langsamer+teurer!)

    Funzt die Extreme Karte ab G4-iBooks??
    mini
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - komme einem IBook Forum Datum
Wie komme ich zu einer 'ordentlichen' eigenen Webseite Internet- und Netzwerk-Software 28.11.2016
Tab kann nicht geschlossen werden - komme nicht weiter// wichtig! Internet- und Netzwerk-Software 04.07.2012
Wlan Passwort vergessen???wie komme ich an da ran oder wie erstelle ich ein neues? Internet- und Netzwerk-Software 03.07.2011
komme unter mac osx nicht mehr ins internet Internet- und Netzwerk-Software 28.12.2009
Wie komme ich mit UMTS und einem Macbook ins Netz Internet- und Netzwerk-Software 11.08.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche