Wie klein darf farbige Schrift im Offsetdruck sein ?

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von MC_Chili, 14.09.2006.

  1. MC_Chili

    MC_Chili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Hallo,

    folgendes:

    Habe eine Visitenkarte auf der die Namen farbig (C=100; M=75) gedruckt werden sollen. Die Typo (Frutiger Cn) hat dort 7,5 Pt.

    Kann dies zu Problemen im Offsetdruck führen ? Ist die Typo für farbig zu klein ? Ich bin da durch einen Artikel jetzt etwas verunsichert....


    Danke für jegliche Hilfe,

    Goo
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Goo,

    das kommt auf Deinen Drucker und
    die Papiersorte an. Allerdings finde
    ich das Augenpulver mit einer Condensed
    sehr gewagt.

    Gruss Jürgen
     
  3. brusselsstreet

    brusselsstreet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.06.2005
    Hallo,

    wir haben schon Anzeigen für Zeitungen gemacht, in denen das Kleingedruckte in 7pt stand, das hat soweit geklappt. 100c und 75m = 175% Farbauftrag, sollte auch kein Problem sein. Schrift Frutiger Cn ist auch ok, eng wirds bei Thin und Light Schnitten oder 20% Farbe.

    Ich sehe da kein Problem, aber bitte keine Regressansprüche stellen, wenn es aus irgendwelchen Gründen doch nicht klappt.

    Im Zweifelsfall hilft immer ein Anruf bei der Druckerei.
     
  4. Gonz

    Gonz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Wo wirst du die Karten denn drucken lassen?

    Bei Online-Druckereien wie Flyerwire oder Vistaprint kann es gerne mal zu Passerungenauigkeiten kommen –*das wäre bei einer kleinen CMYK-Schrift natürlich katastrophal.

    Wenn du bei einer lokalen Druckerei produzieren lässt, könnte es evtl. Sinn machen und auch günstiger kommen, das Blau in einer Sonderfarbe drucken zu lassen. HKS 43 wär ja in etwa dein Farbton...
     
  5. MC_Chili

    MC_Chili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Danke für die Antworten ! :p

    Ist ne "richtige" Druckerei, nix onlinemäßiges.

    Wg. der Lesbarkeit mach ich mir da keine Gedanken, eher wg der Passgenauigkeit.

    @Gonz

    Das mit HKS hatte ich diesmal total verpennt (Die Farbgebung wurde erst in letzter Sekunde geändert), habe aber gleich mal ein neues Kostenangebot für HKS angefragt...
    Auf jeden Fall extra Dank für die Erinnerung !

    Greetz

    Goo


     
  6. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    hallo hast du schon mal nen FM-Raster "Punkt" gesehen?

    so klein kannst du die schrift machen wenn du willst.

    120er Raster konventionell geht bei guten Druckern auch noch

    Passer Sache ist Maschine und Drucker bzw Papierverzug.

    Kommt drauf an wie groß der Bogen sein wird und welches Papier. und vorallem wieviel farbig die Schrift wird. bei 2 farbig müssts schon gehen. Obwohls in SoFa bestimmt besser wird.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - klein farbige Schrift
  1. clonie
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    2.163
    MmeBezier
    13.11.2008
  2. achwassolls
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.687
    superdave
    13.04.2007
  3. vau-s
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    708
    Dr. NoPlan
    29.08.2006