Wie kann man ein image von der iTunes-music-library erstellen?

Diskutiere mit über: Wie kann man ein image von der iTunes-music-library erstellen? im Mac OS X Forum

  1. DaBeI

    DaBeI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.05.2005
    Würde gerne wissen,ob es möglich ist von der iTunes-music-library ein image zu erstellen,wie man es von Festplatten macht?Das fände ich nämlich ganz praktisch,weil man so eine Versicherung bei eventuellem Datenverlust hätte.Hat mich nämlich viel Arbeit gekostet,die ganzen Songs zu importieren,zu benennen und in Playlists zu stecken.Hab keine Lust das alles nochmal zu machen,wenn meine Fetsplatte mal den Geist aufgibt.



    Danke an alle!
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Kopiere die Datei doch einfach auf ein anderes Medium. Wozu Image?

    No.
     
  3. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.12.2004
    Geh im Finder in dein auf ~/Musik/ und nimm den Ordner iTunes und kopiere den Ordner einfach an die Stelle wo du dein Backup haben willst...
    In dem Ordner ist sowohl deine komplette Musik drin, als auch ein xml File, worin für iTunes für jeden Song die Bewertung, der Playcount und so weiter beschrieben ist. Das heißt, wenn du den Ordner später wieder ersetzt, wird es wieder so sein wie du es haben wolltest!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2005
  4. DaBeI

    DaBeI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.05.2005
    Sind in diesem xml-file auch die playlists gespeichert?Also werden diese dann auch automatisch wieder erstellt?Eigentlich kann ich doch auch meine iTunes-music-library auf eine DVD brennen,oder?Dann sind die Daten ja auch gesichert und ich brauche nicht extra eine externe Festplatte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche