Wie kann ich ein iCal Abo selber machen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von marniepulation, 20.08.2006.

  1. marniepulation

    marniepulation Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.04.2006
    Hallo!
    Mir kommt grad folgende Idee. Ich weiß gar nicht ob sie umsetztbar ist, aber ich frag einfach mal.

    Wir können bei uns an der FH den Stundenplan (der wird uns vorgeschrieben und ist für alle gleich) im Netzt als PDF runterlden. Ich hab mir auf so einer Seite zb die Termine für Macusertreffen aboniert und sie fügen sich immer automatisch in mein iCal ein. Das möchte ich jetzt auch mit meinem Stundenplan. Geht das irgendwie?? Ich bin bei unseren kleinen FH die Ansprechpartnerin für Macuser (hab zwar nicht viel Ahnung, aber was solls!), dh ich würde sicher auch irgendwie bei den Admins was ändern lassen können oder so.

    Möchte einfach wissen ob das geht und man das halbwegs leicht erlernen kann. Wär ja ne coole Sache!

    Danke schonmal, Gruß, Marnie
    :girli:
     
  2. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Dazu muss jemand den Stundenplan als iCal Kalenderdatei (*.ics) auf einem Webserver veröffentlichen. Diesen Kalender kann man dann mit iCal, Mozilla Sunbird, MS Outlook abonnieren.

    Aus einem pdf kann man das aber nicht direkt generieren, da muss schon jemand eine entsprechende Kalenderdatei erstellen.
     
  3. marniepulation

    marniepulation Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.04.2006
    Hm, also die Herren der Organisation müßten dann den Stundenplan als .ics erstellen. Ist das ein großer Aufwand? bzw. Kann man das den Herren zumuten? Wäre ja ein praktisches Extra für alles Studenten!
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Das ist nicht so irre schwer, aber ob man das irgendwem zumuten kann ist immer die Frage.

    Wenn die Daten strukturiert vorliegen (vielleicht kann man ja sogar das PDF parsen) ist das alles kein größeres Problem

    Und ein Vorteil nicht nur für MacUser

    Alex
     
  5. marniepulation

    marniepulation Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.04.2006
    Ok, das hört sich schonmal gut, was muss ich denn den Organisatoren sagen, was sie machen müßten, oder wissen die das?
     
  6. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Kannst es ja mal probieren, .ics ist ja kein unbekanntes Format

    Aber grundsätzlich brauchst Du die Daten einfach nur in Maschinenlesbarer Form, die Umsetzung in ics ist gar nicht schwer.

    Alex
     
  7. marniepulation

    marniepulation Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.04.2006
    Was heißt in Maschinenlesbarer Form?
     
  8. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Einfach klar strukturiert, so dass Du ein Programm darüber hetzen kannst.

    Beispiel:

    21.8.2006 0800 0045 Vorlesung 1
    21.8.2006 0900 0045 Vorlesung 2

    Das muss jetzt nicht genau so aussehen, aber Zeitpunkt, Dauer (oder Endpunkt) und Beschreibung sollten eben in einer definierten Struktur zu finden sein

    Alex
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen