wie installiere ich nen external drive für windows und mac nutzung an mein macbook???

Diskutiere mit über: wie installiere ich nen external drive für windows und mac nutzung an mein macbook??? im Peripherie Forum

  1. chesign

    chesign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2006
    hallo zusammen,
    habe zu weihnachten ne external harddrive bekommen,
    bin jetzt grad überfordert, wo finde ich das festplattendienstprogramm und wie installiere ich die platte damit ich auf das volumen von windows und mac zugreifen kann, habe schon von fat32 gelesen...

    kann mir jemand schreiben wie ich das am besten mache?

    :confused:
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    - Programme/Dienstprogramme
    - Spotlight nutzen
    - Hilfefunktion nutzen
    - Suchfunkion im Forum nutzen
     
  3. chesign

    chesign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2006
    merci für deine antwort!
    das dienstprogramm ist vor meiner nase ; )
    weisst du wie ich die platte auf fat32 bringe,
    oder kann ich das volumen irgendwie anders für mac und windows verwendbar machen?
     
  4. ylf

    ylf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    30.09.2006
    Du solltest die Platte einfach am PC einrichten und FAT32 formatieren, weil der Mac zwar NTFS lesen, aber nicht beschreiben kann. Und wenn du einen PPC Mac verwendest, benutzt dieser per default eine andere Partitionstabelle, als Windows. Wenn du die Platte am Mac einrichtest mußt du im Festplattendienstprogramm unter Optionen MBR auswählen. Sonst erkennt Windows die Partition auf der Platte nicht.

    bye, ylf
     
  5. RF-Musiker

    RF-Musiker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2005
    Also, ich dachte, mit dem Festplattendienstprogramm kann man auch in FAT formatieren. Am PC habe ich die externe Platte auf NTFS formatiert, wenn ich mich recht entsinne, weil mir FAT nicht angeboten wurde.
    Ich hatte mir eine USB-Festplatte gekauft, die bereits auf FAT 32 vorformatiert ist und die man am Mac und PC nutzen soll.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche