wie installiere ich ein OS ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von philipp2, 09.01.2004.

  1. philipp2

    philipp2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2004
    hi, ich bin absoluter mac-anfänger. habe gestern einen 7200 bekommen auf dem system 9.1 läuft. leider ist der computer damit super langsam. jetzt würde ich gerne was älteres, z.b. das zum download erhältliche 7.5.3 installieren. wie mache ich sowas ?

    kann ich die dateien an meinem windows pc downloaden und die system disketten machen ? oder gibts auch eine downloadbare cd version ?

    wie gehts dann am mac weiter, einfach erste diskette oder cd rein und die installation startet ?

    hoffentlich könnt ihr mir helfen
     
  2. bonsai64

    bonsai64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Hallo und erst mal herzlich willkommen!

    Zwei Dinge hierzu:
    ein 7200er PowerMac ist, je nach Version 75 oder 90MHz getaktet- er ist also von Hause aus im Vergleich zu einem anderen aktuellen Rechner einfach langsam. Und mit dem 9.1 System wird der 7200er (je nach Speicherausstattung) schon seeeehhhhr gemächlich.

    Systemdisketten auf einem Windows-Rechner erstellen, geht nicht mit regulären Mitteln. Das Mac-Dateisystem besteht nicht nur aus einem Datenteil, sondern auch aus einer sog. Resource-Fork, also einem Teil, den das System verwendet um z.B. zu speichern welche Datei mit welchem Programm geöffnet wird. Und da es diesen Teil bei Windows nicht gibt, würden hier erstellte Disketten auf dem Mac nicht funktionieren. Noch dazu benötigt der Mac für das System Disketten im Mac-Format, die der Windows-Rechner (ohne zusätzliche Programme) auch nicht erkennen würde.
    Man könnte die einzelnen Disketten-Images höchstens als sog. .hqx-Dateien runterladen, auf CD brennen und so auf den Mac kriegen. Dort müßten sie entpackt werden und von dort die Disketten erstellt werden.

    ... Also ... so einfach ist das dann nicht.
    Vielleicht erst einmal nach Klick auf den Apfel oben links "über den Macintosh" nachschauen, wieviel Speicher eingebaut ist, ob der virtuelle Speicher eingeschaltet ist. ...

    Ich hatte auch mal ein solches Teil und dort mit 40MB RAM und System 8.6 mußte ich auch etwas warten ... ist halt schon ein betagterer Herr ;) der etwas Zeit braucht... ansonsten laufen halt unter dem neueren System 9.1 viele Dinge, die mit dem alten 7.5.3 evtl. sonst nicht funktionieren...

    Viele Grüße
    bonsai64
     
  3. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    OS Classic

    Naja.. soweit zurückkriechen musste nicht. Hau dem Ding volle Kanne RAM rein, und schmelz das OS 8.6 drauf. Das sollte für das Ding optimal sein.
     
  4. bonsai64

    bonsai64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2003
    @Graundsiro

    Natürlich wäre 8.6 nicht schlecht ... doch lt. seiner Aussage hat er dieses System ja nicht und er braucht eines, für welches er KEINE Lizenz kaufen muß, sondern eben frei als Download bekommt....

    ... und natürlich sind viel RAM das wichtigste. Doch frag Dich mal selber: wieviel Geld würdest Du in diesen (tschuldigung) alten Rechner stecken, damit er nur ein kleines Stückchen besser läuft? :confused:

    nix für ungut...
    bonsai64
     
  5. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Mit defekter Link entfernt kannst du unter Windows im Mac les und bootbare Disketten von Images erzeugen. Ich hab es schon ausprobiert, klappt gut!
     
  6. maz

    maz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    also es ist ja doch so schon in der Hl. Schrift steht da der Tag der kleinen Anfänge nicht verachte werde soll.
    Und es ist eine Frage was Du genau mit dem Gerät machen willst.
    Auf meienem Desktopgehäuse steht auch 7200/7300 und im Systemprofiler steht nun aber 7500/7600 mit 750 PPC Upgradecarte 333MHz undG3.
    Wie mann sich also täuschen kann vom äuserlichen .
    Da hab ich doch schon einen Grauen Desktop gesehn(wovo ich allerdingsnicht weiß ob er ein "Orginaler" G3 grau ist, da gibt es auch Untershiede ,zu erkennen wohl eist an den Bus takten (da liegt der Hase im Pfeffer sprich wird irgentwann zum Flaschenhals),der Mac os X aufgespielt hat ,und zwar X10.3!!!
    Also das nun dazu .Der Punkt ist immer was wilst Du ?Klareine Maschinedie Videos DVD Megaspiele in Meghoeher auflösung ,am besten noch alles gleichzeitig (welchHohn) das gibts noch nicht ,
    zumindest nicht gleichzeitig.
    Wir verstehn uns also?! Für dich sind dinge wie Drucken Schreiben , ein bischen Graphic z.B Photoshop schon malicht schlecht .Dann kannst Du Dir eine Upgradekarte von Sonnet holen. Eine USB arte 1.1 hat mir schlappe 19.89 gekostet und nun bin ich der Held mit meiner vollcompatiblen Aiptekamera für 129.-Euro kann Mp3 hören Video bearbeiten und Photos bearbeiten .So könnte es bei dir auch laufen.
    Nur irgentwann wird der Bus takten zum Flaschenhals.Aber stopp noch hast kein Cbase mit ca.20 Kanälen vollDuplex
    Rebirth eine Super Synthimaschine die Du per SpinDoctor (echtzeit Audioaufnahme in Cubase einbringen kanst .Also ein voll funktionfähiges Musikstudio ausgereizt.
    So Du hast aso die qual der wahl.




     
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen