Wie DVD´s importieren, bearbeiten, etc.?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Kleiner Prinz, 15.04.2004.

  1. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Als Besitzer eines G4 Powerbooks (nur Combo und DVD-Player) :cool: möchte ich Filme von DVD importieren, schneiden (Auszüge herstellen) und als Real-Player und/oder Quicktime-Dateien fürs Internet abspeichern, ggf dann auch mir noch einen externen DVD-Brenner zulegen.

    Kann mir jemand helfen, was ich dazu brauche, welche Software (?) möglichst einfach (Final Cut PRO Vollversion dürfte etwas zuviel sein).

    Danke,

    Kleiner Prinz
     
  2. KAISERFRANZZ

    KAISERFRANZZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2003
    Mich interessiert dieses Thema auch sehr.

    Mit Sicherheit gibt es viele Beiträge darüber, aber vielleicht hat ja einer von Euch einfach einen guten Link... :p
     
  3. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2001
    Es gibt dort...

    ...diverse Tools, du solltest mal nach:
    • MacTheRipper
    • DVDBackup
    • dvdxdv
    • mpeg2decX
    • a52decX
    googlen... :D

    Gruß, Vevelt.
     
  4. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Lieber Velvet!


    Danke für die Tipps. ich vergaß noch zu tippen, dass ich Mac OS 9 User bin, da mein DSL-Modem nur darauf läuft und aus anderen wichtigen Gründen.

    MactheRipper läuft aber nur auf X und auch DVDxDV...

    Habe ich so eine Chance?

    Danke,
    Kleiner prinz:confused:
     
  5. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2001
    Ui...

    ...da muss ich mich dann wieder ausklinken. Von OS9 habe ich zu wenig Ahnung... :(
    Such da mal nach DVDExtractor in Google... wie eine Konvertierung von MPEG2 nach Quicktime-Movie unter OS9 möglich ist, weiss ich nicht...

    Setzt du ausschließlich OS9 ein? Mittelfristig wirst du dich wohl mit OSX anfreunden müssen, da du gerade auch im Umfeld der DVD-Tools nichts ausschließlich für Mac entwickeltes mehr bekommen wirst. Die ganzen neuen Tools finden ihre Wurzeln in Linux/UNIX-Projekten und sind durch geringste Anpassungen auf OSX dann lauffähig, um dort als Basis für die ganzen erhältlichen Tools zu dienen.
    An deiner Stelle würde ich OSX parallel betreiben, um den Umstieg schon mal vorzubereiten... :D

    Gruß, Vevelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen