Wie "deinstalliere" ich Mac OS X?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Chrizitelli, 05.11.2005.

  1. Chrizitelli

    Chrizitelli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Hi!
    Ich habe eine neue Festplatte gekauft. Jetzt will ich Mac OS X auf von der alten auf die neue Platte machen. Aber wenn ich mac os x wieder installieren will, dann macht er das, aber letzten endes hab ich es dann auf beiden festplatten. Wie kann ich Mac OS X von der einen Platte runterhaun? Geht das überhaupt?

    Danke scho mal, Gruß Christoph
     
  2. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Warum sollte das nicht gehen? Du startest einfach von der neuen und initialisierst die alte anschließend mit dem Festplatten-Dienstprogramm. Wenn du auf der Platte allerdings noch andere Daten hast, dann mußt du das Mac OS händisch löschen. Zuerst mußt du den Finder dazu bringen, auch versteckte Ordner anzuzeigen. Dazu gibst du im Terminal
    Code:
    defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -boolean true;killall Finder
    ein.
    Anschließend kannst du im Finder eigentlich alle Dateien und Ordner, die direkt auf der alten Platte liegen und die du nicht mehr benötigst löschen.
     
  3. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Oder du formatierst die alte mit dem Festplattendienstprogramm. Dann ist auch wirklich alles weg, falls du sie bei ebay verkaufen willst oder so.
     
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Lies noch einmal den zweiten Satz meines obigen Beitrags. ;)

    Mitnichten ist es das. Wenn du eine Festplatte weiterverkaufen möchtest, reicht bloßes Initialisieren nicht aus, um deine Daten vor neugierigen Blicken zu schützen. Dafür sollte man dann schon ausdrücklich die Möglichkeiten zum sicheren Löschen im Festplatten-Dienstprogramm verwenden.
     
  5. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Wenn du das alte OS X einfach nur von der alten auf die neue Platte umziehen willst, benutz den CCC. Das hat den Vorteil, dass der gesamte Inhalt der alten Festplatte umgezogen wird, inkl. aller persönlicher Dateien. Anschließend kannst du, wie Ulfrinn korrekt sagte, die alte Festplatte komplett löschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2005
  6. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    CCC=Carbon Copy Cloner

    gibts hier
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen