Wie Dateien einzeln komprimieren?

Diskutiere mit über: Wie Dateien einzeln komprimieren? im Andere Forum

  1. dorothee

    dorothee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.12.2006
    Hallo zusammen,

    ich habe unzählig viele kleine Dateien (word und Quark XPress), die ich nun mal komprimieren muss. Aber so, dass ich später mal gezielt suchen und öffnen kann. Die Dateien sind in diversen Ordnern untergebracht.

    Kennt jemand von euch ein Komprimierungsprogramm, dass ganze Ordner bearbeitet? Und zwar so, dass die Dateien einzeln komprimiert sind. So dass das Ganze als Archiv taugt. Ich also bei Bedarf mein Archiv durchwühlen und mir einzelne Dateien vorknöpfen bzw. entpacken kann.

    Das wird euch jetzt überraschen: Am liebsten wäre mir freeware.

    Danke schon im Voraus für eure Hilfe

    dorothee
     
  2. Leachim

    Leachim Gast

    Hast du dich mal mit dem Automator beschäftigt? Evtl. geht das auch schon mit Ordneraktionen. Hab da allerdings noch kein fertiges Zip-Script gesehen)
     
  3. Madcat

    Madcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.321
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    855
    Registriert seit:
    01.02.2004
    Automator hätte ich jetzt auch gesagt, oder Applescript. Einfach mal schaun, notfalls schnell selbst was schreiben. Dürfte ja net so schwer sein. Tipps und Tricks zu Applescripts gibts hier wenn ich mich nicht irre ;)
     
  4. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Hi,

    das kann man wunderbar im terminal erledigen.
    Code:
    find . -type f -exec zip -m {}.zip {} \;
    
    würde alle Dateien ab dem Verzeichnis in dem man gerade steht in jeweils ein separates zip Archiv packen.

    Aber ACHTUNG immer schön drauf achten wo du gerade stehst.

    Teste es erst mal in einem kleinen Verzeichnis ob es das macht was du willst.

    LG Worf
     
  5. ybasket

    ybasket MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.01.2006
    warum nimmst du nicht einfach ZIP? Brauchst aber ein Proggi,
    welches die gewünschten Funktionen mitbringt, der Finder beschränkt sich
    leider auf ganze Archive.

    z.B. :

    defekter Link entfernt
    defekter Link entfernt
     
  6. dorothee

    dorothee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.12.2006
    o je! Terminal! ApelSkript! Das habe ich einen Riesenrespekt vor! Ich kenne mich nämlich überhaupt nicht aus, und habe deshalb immer meine Finger von solchen Dingen gelassen. Außerdem steige ich gerade erst von OS 9 aus OS X um. Von Terminal weiß ich leider nicht mehr, als dass es es gibt. Allerdings ärgere ich mich langsam immer mehr über meine eigene Blödheit. Um dagegen etwas zu unternehmen, habe ich mich ja auch in diesem forum angemeldet.

    Also: Um Automator werde ich mich mal kümmern. Kenne ich natürlich noch nicht.

    Better zip habe ich gerade runtergeladen. Läuft auf meiner Kiste (G3 beige desktop) natürlich nicht. Denn es braucht Tiger. Ich hingegen habe nur OS.X.2.5 Macht aber nichts. Denn ich habe vor ein paar Tagen bei ebay einen G4 ersteigert. Und mit dem werde dann auch ich Tiger haben. Werde es also später ausprobieren.

    Was ist denn ein "Proggi"? Und wo bekomme ich das her?

    Also, vielleicht hat ja jemand noch eine Idee. Möglichst simpel. Ich habe nämlich immer die Befürchtung, mein System abzuschießen.

    Schon jetzt mal danke für eure prompte Hilfe.

    dorothee
     
  7. ybasket

    ybasket MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.01.2006
    Proggi = Programm

    Die beiden Tips hab ich von versiontracker, einfach dort mal nach zip suchen und du wirst gerade zu überhäuft, ;)
     
  8. dorothee

    dorothee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.12.2006
    ja genau, ich werde überhäuft. Zwar gibt's auch Erläuterungen, aber die kann ich meist nicht richtig würdigen, sprich verstehen. Deshalb hatte ich ja gehofft, einer von euch hätte das schon mal durchgemacht und könnte jetzt konkreter werden und mir so durch den Dschungel helfen.

    Aber trotzdem danke für deine Mühe, ybasket.

    dorothee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche