Wie Bilder aus PDFs extrahieren?

Dieses Thema im Forum "Adobe Acrobat" wurde erstellt von Leslie, 22.04.2006.

  1. Leslie

    Leslie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Im Büro mache ich das mit Acrobat Pro oder Photoshop. Privat habe ich diese Programme aber nicht. Gibt es am PowerBook auch eine elegante Lösung, möglichst mit Bordmitteln?
     
  2. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    28.09.2003
  3. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    4.748
    Zustimmungen:
    719
    MacUser seit:
    29.03.2004
    geht mit "vorschau". auschnitt wählen, apfel-k drücken. speichern. glücklich sein. :)
     
  4. Leslie

    Leslie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Coole Sache. Dachte immer, auf die Art wird nur ein Screenshot erstellt. Danke.
     
  5. steinbildhauer

    steinbildhauer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2012
    Inzwischen haben wir 2012. Apfel-K funkioniert bei meinem Mac OS X nicht.
    Weiss jemand wie es geht ?
     
  6. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Also bei mir funktioniert's... :noplan:

    Wobei cmd-k halt das bestehende Dokument auf die Auswahl beschneidet.
    Bei Bildformaten ist das soweit auch ok. Bei pdf eher nicht, da dabei der Rest nicht wirklich gelöscht wird, ausser Du speicherst den beschnittenen Teil danach in einem anderen Format ab.

    Andere Möglichkeit wäre, Bild auswählen (Auswahlwerkzeug), kopieren (cmd-c), neu aus Zwischenablage (cmd-n), und dann abspeichern in gewünschtem Format.
     
Die Seite wird geladen...