Wie bekomme ich die Anzahl der Dateien incl. Unterordner heraus?

Diskutiere mit über: Wie bekomme ich die Anzahl der Dateien incl. Unterordner heraus? im Mac OS X Forum

  1. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Hallo,
    ich bin doch nicht blöd...
    Wie um alles in der Welt bekomme ich die Anzahl von Files in einem Ordner incl. evtl. vorhandener Unterrordner heraus?
    Im Idealfall für bestimmte Dateitypen?
    Damals, unter DOS, da konnte man z.B. DIR /S machen, oder auch DIR *.JPG /S, und am Ende stand dann xyz Files und die Größe.
    Die gesamte Ordnergröße kontne sogar Windoof mit rechter Maustaste=>Eigenschaften.
    Die Finder-Informationen sagen mir mir die insgesamt belegte Größe und nicht die Anzahl der Files.
    Es kann von mir aus auch ein Terminal-Befehl sein, aber mit dem ls bekomme ich die Anzahl nicht raus.
    OK, ich kann ein ls -R >file machen, das dann in Word einlesen und die Anzahl der Zeilen zählen - aber das kann es ja nun wirklich nicht sein...
    Danke für Tips!

    Falk
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Hmm ich würde sagen:

    Code:
    ls | wc -l
    bzw.

    Code:
    ls -R | wc -l
    wenns rekursiv (inkl. Unterordner) sein soll.

    Auch gerne genommen wenns inklusive Unterordner sein soll:

    Code:
    find ./ -type f | wc -l
    Das ist in sofern praktisch, da ich auch nur nach Verzeichnissen, Pipes, Links,... suchen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2005
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Ähm ... und wenn Du mir jetzt noch sagst wie ich dieses bekloppte
    |
    im Terminal hinbekomme ... oder auch hier in Safari; da Beispiel gerade habe ich mit copy-paste gebaut. Angeblich gehts mit al7-7 ... tut aber nicht..
     
  4. Manni1306

    Manni1306 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Ich fürchte das liefert dir zu viele Dateien, da ls -R immer jeweils den Namen des Unterordners vor dessen Inhalt noch einmal angibt (und wc zählt Leerzeilen glaub ich auch noch mit, habe es gerade ausprobiert)

    Die Gesamtanzahl kannst du glaube ich rausfinden, wenn du beim Ordner auf Informationen -> Indizieren gehst (kannst es ja dann abbrechen), da steht dann ( x von n ) wobei n die Gesamtzahl der Dateien sein müsste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2005
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Steht unter Dienstprogramme.
     
  6. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Sollte eigentlich mit Alt + 7 gehen. Ansonsten musste mal auf der Tastaturübersicht (Systemeinstellungen -> Landeseinstellungen -> Tastaturmenü) schauen.
     
  7. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Das Terminal selber habe ich wohl schon gefunden .. es ging um das blöde |.
    Aber ich habe es gefunden.
    Danke, die Hinweise mit dem wc und dem Pipe, das waren die gesuchten Tips.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche