wie bekomme ich den besten ausdruck?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von MarkusNied, 07.10.2005.

  1. MarkusNied

    MarkusNied Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.12.2003
    ich habe eine eos 350d und möchte nun einige meiner macros auf a3 ausdrucken.
    ich habe das photo nun mit den daten auf meinem imac:
    width:3456 pixels
    height:2304 pixels

    document size:
    width: 48 inch
    height: 32 inch
    resolution: 72 pixels/inch

    wie bekomme ich den besten ausdruck - muss ich dazu noch einstellungen anpassen auser die document size auf a3 umstellen? dabei etwas beachten? ich lasse es mir in einem copy shop ausdrucken - welches papier würdet ihr empfehlen. normal nehme ich ein leicht glänzendes etwas dickeres papier - kein photopapier - leider weiss ich die gramm jetzt nicht mehr!
    danke!!
     
  2. disco

    disco Gast

    Ich würde eher empfehlen, die Bilder bei einem guten Fotodienst ausbelichten zu lassen. Ich weiß ja nicht, was da bei einem Copy Shop herauskommt...v.a. bei Macros.
    Um es dennoch im Copy Shop zu machen, reicht es, die Bildgröße auf A3 zu stellen, ohne 'Bild neuberechnen' zu aktivieren.
     
  3. chris_9_11

    chris_9_11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    Ich würde die Bildgröße auf DIN A3 (297 x 420 mm) mit 300 dpi hochrechnen und die Datei im CMYK-Format als .tiff abspeichern. Als Papier würde ich so 250g/qm nehmen.

    Warum läßt du es nicht ausbelichten? Ein 30/40-Poster kostet doch heute nicht mehr die Welt? Da hast du bestimmt bessere und brilliantere Farben.

    Gruß chris_9_11
     
  4. MarkusNied

    MarkusNied Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.12.2003
    ausbelichten? was versteht man darunter?
     
  5. MarkusNied

    MarkusNied Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.12.2003
    ich möchte einfach einmal sehen wie eines davon in a3 rüberkommen - sollte es mir sehr gut gefallen, dann werde ich noch zu ein photogeschäft gehen und es mir dort entwickeln lassen
     
  6. schpongo

    schpongo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Ich hab's mal in Bonn für 5 Euronen pro Foto machen lassen. Die Bilder waren saugut. Leider habe ich nur 5 Megapixel, weshalb natürlich bei 30x40 eine Unschärfe da war. Aber ansonsten Top.

    Nachbearbeitet habe ich gar nichts. Die im Fotolabor haben sich selber die Mühe gemacht.

    mfg,
    schpongo

    P.S. ...und nach 1 Stunde konnte ich meine 20 Großformate abholen, weil ich doch den Zug nehmen musste :)))
     
  7. disco

    disco Gast

    Warum CMYK? Hochrechnen bringt nichts, jede Interpolation bringt Nachteile.
     
  8. disco

    disco Gast

    Schau hier!
     

Diese Seite empfehlen