Wie baue ich mir ein Schlüsselbrett?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von alterschwede, 24.06.2002.

  1. alterschwede

    alterschwede Thread Starter Gast

    Ok, die Frage ist auch eher scherzhaft gemeint.
    Seid meiner letzten Neuinstallation, bei der ich sowohl Classic als auch OS 10.1.5 völlig neu installiert habe, fragt Mail mich bei jeder Sitzung nach meinem Schlüsselbund-Passwort (identisch mit dem Anmelde-Passwort). Wie stelle ich das ab? Vorher mußte ich das nie eingeben und der Rechner hat alle eMails abgeholt und weggeschickt. Jetzt will er das einmal bei Programmstart und auch bei der ersten von mir versandten eMail haben. Vorschläge?

    MfG

    Alterschwede
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2001
    @alterschwede; in dem Du den Hacken bei "merk dir das doch einfach" setzt. Allerdings ist das auch ein kleines Risiko. Jeder darf dann an Deinem Rechner über Dich alles machen.
    Also Schlüsselbund automatisieren heisst im Klartext keine Sicherheitsabfrage bei z.B. Mailserver.
     
  3. alterschwede

    alterschwede Thread Starter Gast

    ?

    Ok, aber wo mache ich das Kreuzchen?
    Bei der Abfrage kommt kein Feld dazu.

    Ratlos, Michael
     
  4. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2001
    in der Regel sind doch bei jedem Abfragefenster, checkbuttons(Kästchen zum anklicken) vorhanden. Auch wenn manche Programierer im Frame keine zusätzlichen Infos geben, nachdem Du Deine Passwort und/oder Userdaten eingegeben hast, aber vor der Bestätigung. Ansonsten würde es mich interessieren, bei welchem Programm das nicht wäre(zum Nachvollziehen)
     
  5. alterschwede

    alterschwede Thread Starter Gast

    Hmm..

    Also (Vorgeschichte):

    Mac OS X installiert, der Reihe nach alle Updates bis zur aktuellen 10.1.5.
    Anschließend MAIL eingerichtet.

    Aktuelle:

    MAIL (Version 1.1 c481/482) will einmal pro Sitzung (zu Beginn) mein
    Schlüsselbung-Passwort haben. Ich finde definitiv keinen Button oder so.

    Beachtlich:

    Früher mußte ich nie mein Schlüsselbund-Passwort eingeben.

    Hmmm...

    Michael
     
  6. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2001
    ...keine Regel ohne Ausnahme, hier wird das wiederholte Abfragen der Eingabedaten bereits bei Einrichtung festgelegt. Schau Dir doch bitte mal Deine Einstellungen(von den Accounts) genauer an!
     
  7. alterschwede

    alterschwede Thread Starter Gast

    Wie?

    Ich habe meinen iTools Account gelöscht und neu angelegt. Sogar den Rechner neu gestartet, aber er will das Passwort imme rnoch haben.

    MfG

    Michael
     
  8. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2001
    Mein lieber "Alter Schwede"....

    .... entweder wirfst Du da ein paar Begriffe durcheinander, oder ich muss Dich auf die GravisHotline verweisen. Mal im Ernst:
    Deine alterschwede@mac.com Adresse ist doch nur ein Begriff, den Du im Netz erworben hast, ein Postfach mit Deinem Namensschild.
    Wenn Du nach der Arbeit oder sowie so nach hause kommst, nimmst Du einen Schlüssel und öffnest deinen Briefkasten und schaust nach, ob der "liebe Postbote" Dir den 6er im Lotto vorbei gebracht hat. Zum Computer:
    Mit Hilfe Deines E Mail Programmes(Briefkasten) holst Du doch Deine Mails ab. Durch vordefinierte Protokolle und Sicherheitsabfragen(Schlüssel) bist Du berechtigt den 6er im Lotto zu empfangen.

    So weit alles klar?

    Jetzt wieder in's Eingemachte. Deinem Mailprogramm sagst Du doch, ich habe ein IMAP Konto, das bei Abholung mail.mac.com und beim Versenden smtp.mac.com als Art verwendet. Und damit niemand Blödsinn machen kann, werden doch Benutzerkennung (Beispiel=alterschwede) und Kennwort(mein 6er) eingegeben. Dies machst Du in der Regel bei Erstellung Deines "Kontos"; dort werden bei Mail auch die Speicherungsoptionen festgelegt. Im Nachhinein wäre schlecht, weil Deine Lebensgefährte(in) den Schlüssel kennt und den auch nutzen könnte. Sicherheit weg! Deshalb auch bei Erstellung des Account.

    So viel habe ich schon lange nicht mehr an einem Stück getippt;) aber ich glaube, nun ist das eindeutig!
     
  9. Alexander-Mac

    Alexander-Mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2005
    Wie baue ich mir ein Schlüsselbrett? ....und die Lösung des Problems?

    Zitat:
    ".......fragt Mail mich bei jeder Sitzung nach meinem Schlüsselbund-Passwort (identisch mit dem Anmelde-Passwort). Wie stelle ich das ab? Vorher mußte ich das nie eingeben und der Rechner hat alle eMails abgeholt und weggeschickt. Jetzt will er das einmal bei Programmstart und auch bei der ersten von mir versandten eMail haben."
    :confused:
    Hallo ich habe die gleichen Schwierigkeiten und seit 2 Wochen keine Lösung gefunden. :mad:
    Wie hast Du Deins gelöst?

    :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - baue ein Schlüsselbrett
  1. Belli
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.109
    Kwoth
    10.06.2012
  2. Saito
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.090
    Texas_Ranger
    11.06.2012
  3. RainerB
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.564
    Texas_Ranger
    19.10.2008
  4. paulcezanne
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.414
    paulcezanne
    23.07.2007
  5. LogDog
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    632
    hertzchen
    16.10.2006