Wichtige Einsteigerfrage

Diskutiere mit über: Wichtige Einsteigerfrage im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Kurito

    Kurito Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2003
    Hi,

    ich bin Webdesigner und bin mit meinem Rechner nicht mehr zufrieden. Mein Photoshop 7 ist bei größeren Projekten ziemlich überfordert, obwohl mein Rechner mit einem AthlonXP2500 und 512MB DDR-Ram nicht grade schwachbrüstig ist.
    Und da ich am PC eh ab und zu nur ein Spiel spiele (Warcraft3), habe ich mir überlegt, auf einen Mac umzusteigen.
    Allerdings müsste ich wissen, ob es eine Bildschirmtastatur in MacOSX gibt, da diese für mich äußerst wichtig ist (mit einer Hand lassen sich Tastenkombis nun mal nicht so einfach ausführen).
    Ich habe mir im Apple Store auch schonmal den Imac angeschaut (das günstigste Modell). Nun ist da aber kein DVD-R Laufwerk drin. Allerdings habe ich noch einen Pioneer A04 und habe mir überlegt, den da einzubauen. Aber dies scheint offenbar aufgrund der kompakten Bauweise nicht grade einfach zu sein.
    Nun wollte ich fragen, welchen Mac (Powermac, Imac oder Emac) Ihr mir empfehlen könntet. Wie gesagt, er sollte relativ einfach aufzurüsten sein (RAM, GraKa, Laufwerk und HDD).

    Danke schonmal im Vorraus.
    MfG
    Kurito
     
  2. luca

    luca MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Hi

    Zur Bildschirmtastatur kann ich dir Keystroke empfehlen.

    Es gibt aber in den Systemeinstellungen, unter Eingabehilfen, von OS X ebefalls die Möglichkeit, die Tastatur auf Einfingerbedienung einzustellen.

    cu
    luca
     

    Anhänge:

  3. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    16.01.2003
    hi,

    generell würde ich dir einen powermac empfehlen, wenn du leichtes aufrüsten bevorzugst. beim powermac machst du mit einem griff die klappe auf und er ist gut erweiterbar.
    viel ram solltest du für aufwendige photoshop arbeiten deinem mac geben.

    zum thema bildschirmtastatur kann ich leider nichts sagen, aber was tastenkürzel anbelangt, weiss ich, dass es bei pcs ein horror ist, da die strg taste ziemlich weit entfernt ist von den buchstaben. ich selber habe relativ kleine hände und brech mir an win-DOSen immer die finger, wenn ich mal damit arbeite. beim mac werden die meisten kürzel mit der apfel-taste gemacht. diese taste liegt direkt neben der leertaste und das greifen von kürzeln ist wesentlich einfacher.

    gruß vina
     
  4. Biber Bruder

    Biber Bruder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.09.2003
    Hallo Kurito,
    für iMacs und eMacs sind an Aufrüstmöglichkeiten nur WLAN (Airport) und ein Speicherriegel vorgesehen. Ein Wechsel der Graphikkarte ist nicht möglich.
    Wenn Du herumschrauben möchtest, dann schau Dir den PowerMac an.
    Allerdings ist ein Schrauben wie beim PC bei Apple grundsätzlich nicht vorgesehen und auch nicht notwendig.
    Du kannst natürlich immer externe Festplatten (auch Brenner) anschließen.
     
  5. Kurito

    Kurito Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2003
    Okay, vielen Dank!
    Ich denke, dass ich dann einen G4 1,25 Ghz nehmen werde. Dazu noch RAM und ein DVD-R Laufwerk (kann man ja im Apple Store auswählen).
    Aber eine letzte Frage hätte ich noch, sorry.
    Dieses Key Stroke Programm scheint auf jeden Fall gut zu sein, aber das kostet ja nun auch was. Das mit der Apfel-Taste hört sich sehr gut an.
    Beim Windows Photoshop muss man ja, um einen Kreis, der gleichmäßig ist und den man an einer Hilfslinie ausrichten kann, Shift+Alt halten und dann den Kreis ziehen. Wie sieht das bei der Macversion aus?
    Ich kann mit der linken Hand, sogesehen, nur einen Finger benutzen.

    MfG
    Kurito
     
  6. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    16.01.2003
    hi,
    in den meisten fällen ist es so, dass du bei den kürzel der DOSe einfach nur strg und apfel austauschen musst. kürzel mit shift und alt sind oft identisch, so dürfte das auch in diesem fall sein.

    gruß vina
     
  7. luca

    luca MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
     

    Du kannst, wie oben schon beschrieben, in den Systemeinstellungen die Eintastenbedienung einschalten.
    Dabei werden hintereinander gedrückte Sondertasten als Tastenkombination angesehen.
    siehe Screenshot.

    Zudem kann ich dir noch eine 5-Tasten Mäuse empfehlen, da sich Tasten programmieren lassen und du mit gedrückten Maustasten Tastaturkombinationen simulieren kannst.

    Ich hoffe ich konnte dir eine wenig helfen.

    cu
    luca
     

    Anhänge:

  8. Kurito

    Kurito Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2003
    Gut, damit sind meine Softwarefragen beantwortet. Der Powermac G4 ist so gut, wie gekauft :)
    Allerdings habe ich gesehen, dass es nur noch Apple TFTs ab 17' aufwärts gibt. Kennt jemand einen Händler, wo es vielleicht noch 15'er gibt? Mann sollte ja einen Monitor mit ADC Anschluss nehmen, deswegen wollte ich mir gleich noch einen neuen dazukaufen.

    Edit:
    Ich habe mich nun erstmal dazu entschieden, wir einige Macs anzuschauen, bzw. vorführen zu lassen. Sicher ist sicher. Habe über die offizielle Apple-Seite sogar einen authorisierten Händler in meiner Nähe gefunden. Cancom hieß der glaube ich.
    Kennt jemand diesen Laden und kann mir sagen, ob man sich dort die Macs vorführen lassen kann?

    MfG
    Kurito
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2003
  9. Kurito

    Kurito Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2003
    So, ich war vorhin bei Gravis und habe mich beraten lassen. Erstmal muss ich sagen: super Personal!
    Habe dabei auch mal den Imac G4 1,25Ghz ausprobiert und muss ehrlich sagen, dass ich absolut begeistert bin.
    Habe mir einen zurücklegen lassen und bin ab morgen Mittag auch "Switcher"! :D

    Vielen Dank nochmal an alle, die mir hier geholfen haben.

    MfG
    Kurito
     
  10. Faser

    Faser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Tja, ich konnte mir aus Geldmangel nur den 1Ghz-USB2-iMac leisten...

    Habe meinen auch bei Gravis (Düsseldorf) gekauft und hatte einen freundlichen Händler, der das verpackte Gerät extra für mich noch einmal angeschlossen hat, damit ich es auf Display-Fehler überprüfen konnte (*g*)

    PS: Wenn du Lehrer, Student oder Schüler bist, vergiss nicht den Education-Rabatt (Bei Gravis gibt's 80 Euro-Gutschein) ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wichtige Einsteigerfrage Forum Datum
Systempflege? Bzw wichtige Tools/Programme Mac Einsteiger und Umsteiger 30.04.2013
Was sind wichtige Einstellungen? Mac Einsteiger und Umsteiger 06.04.2012
Wichtige Ordner wohin? Unter "Dokumente" - Ordner auch mit Bildern? Mac Einsteiger und Umsteiger 12.07.2010
Wichtige Frage Mac Einsteiger und Umsteiger 25.11.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche