WICHTIG! Orientierung/Skill Level angeben.

Diskutiere mit über: WICHTIG! Orientierung/Skill Level angeben. im Web Page Design Forum

  1. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    Hi,

    ich möchte mal kurz etwas anmerken… ich habe mich gerade mal durch ein paar Threads des berühmten „Schlachtermessers“, respektive des Forums „MacUser->Webmaster-Zone->Web Page Design“ bewegt und auch einige, meist negative Kommentare abgegeben.
    Einige Websites fand ich dagegen „ok“, oder auch „löblich“, ohne mir dabei eigentlich Fachkenntnisse par Excellénce anmaßen zu wollen…

    Aber irgendwie finde ich es teilweise schade, wie man (selbst) einige Websites mit teilweise zerstörerischer Kritik versieht, da man entweder die Orientierung oder aber auch die Fähigkeiten/Bedürfnisse des „Gestalters“ verkennt…

    Es sollten Unterkategorien eingeführt werden!
    Websites sollten unter zusätzlichen zwei verschiedenen Gesichtspunkten bewertet werden.

    1.) private, non-kommerzielle Websites (auch „Homepages“ genannt… … …), von Autoren mit wenig bis keinen gestalterischen/technischen Kenntnissen, aber hobbymäßigen Ambitionen.

    2.) professionelle Websites von gewerblichen Designer & Programmierern


    Wenn jetzt jemand sagt, die „Homepage Reviews“ seien nur für private Websites… man wird wegen des „stillen Werbeeffektes“ kaum die Sitecheck Anfragen, die dann meist wirklich nur dem Werbezweck oder dem letzten Schliff dienen, verbieten können.

    Ich finde es irgendwie ungerecht, das man (auch ich selbst) oft aus einer nicht sehr flexiblen Perspektive ein Mischmasch von Sites der verschiedensten Autoren bewertet, und dabei z.B. einem „harmlosen“ Hallo-Hier-Bin-Ich-Das-Sind-Meine-Hobbies- oder Blog-, Funpage-, etc.-Autor versucht, die gröbsten Fehler eines 1.Semester-Designstudenten nachzuweisen.
    Ein Autor dieser Kategorie hätte eher vielleicht einige hilfreiche Tipps verdient… und „keins auf'n Deckel“, weil man als gewerblicher Designer eh alles viel besser, schneller, optimaler und einwandfreien erstellen kann (bzw. denkt, es zu können)…

    Andererseits kann ein professioneller Sitecheck auch nicht sehr hilfreich sein, wenn der Thread/Website-Autor offensichtlich das Handwerk nur unzulänglich beherrscht und andere, erfahrenere „Checker“, teilweise erfolglos, versuchen, ihm alles „one-by-one“ zu erklären.
    In so einem Fall könnte man z.B. zurecht mal darauf hinweisen, was für ein Schaden ein richtiges Unternehmen, auch ein kleines, trifft, wenn eine diletantische Website ins Netz geblasen wird… das könnte auch wieder etwas mehr Ansehen für „Webdesigner“ schaffen… wobei diese Berufsbezeichnung eigentlich schon dermaßen „tot“ ist… naja… egal.
    Ordentliche Websites von professionellen Autoren könnten dann kollektiv optimiert und abgerundet werden, da man sicher gehen kann, das der Autor auch weiß, „wie etwas und was es“ zählt.

    Somit würde niemanden über den Schlips gerollt werden…
    In dem Mischmasch der jetzt vorherrscht, finde ich es unmöglich, ohne Rücksprache mit dem Autor überhaupt zu erfahren, welchen Maßstab man ansetzen soll.


    Man möge mir Rechtschreib- und Syntaxfehler verzeihen… es ist schon sehr spät.


    Viele Grüße


    Y.
     
  2. Leachim

    Leachim Thread Starter Gast

    kann ich voll bestätigen. Eine Trennung zwischen prof. und priv. wäre eine gute Lösung.

    michael
     
  3. BadHorsie

    BadHorsie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2004
    Sehe ich persönlich ganz anders.

    Wer hier um Bewertung seiner Webseite bittet hat sie i.d.R. selbst und alleine erstellt. Da macht es doch keinen Unterschied ob er die Seite primär für seinen Freundeskreis erstellt oder als Aushängeschild für sein Gewerbe.

    Wir reden hier ja immerhin nicht von der Firma Apple oder Dell die ihre Websites von großen Webdesign-Agenturen erstellen lassen.

    BadHorsie
     
  4. floho

    floho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    12.06.2004
    Full ACK, Yves.

    Wenn wir eine klare Trennung zwischen den professionellen und den privaten Projekten hätten, würde die Kritik angemessener ausfallen, bzw. man wüsste, welche Art von konstruktiver Kritik angemessen ist. Dem Profi kann man ein "Dein HTML liest sich wie gequirlte K***e" um die Ohren hauen (natürlich freundlich formuliert :) ), dem Einsteiger werden Tips wie "Beschränke Dich auf 1, höchstens 2 Schrifttypen" helfen.

    @ BadHorsie: Klar werden hier keine großen Agentur-Sites vorgestellt. Dennoch ist der Unterschied zwischen einem Profi (wenn auch Freelancer o.ä.) und einem Anfänger bzw. Privat-Homepage-Bauer sehr groß.

    Ich würde mich über ein paar Mod-Meinungen und die Meinungen von ein paar Pro's freuen!

    Grüße
    Florian
     
  5. basti2701

    basti2701 Banned

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2003
    Die Idee ist nicht verkehrt!

    Nur frage ich mich, ob wirklich jeder, der professionell gestaltet, auch seine Website im entsprechenden Pro-Forum vorstellt!? Nun ja, vielleicht wird man es ja bald sehen...

    Schönen Tag euch allen, ich haue mich jetzt hin ;)

    basti2701
     
  6. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Kann die Idee auch nur unterstützen. Es hilft einem kleinen Hobby-Seitenbastler der gerade seine ersten Schritte in DW oder GL gemacht hat überhaupt nichts wenn er pauschal auf seinen besch**** Quellcode hingewiesen wird, und evtl. noch nicht mal selber erkennen kann was daran schlimm ist...während sich im Gegenzug der/die Gestalter/Programmierer professioneller Sites sowas durchaus fragen lassen müssen (sollten)...nur mal so als Beispiel.

    Grüße,
    Flo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WICHTIG Orientierung Skill Forum Datum
Website erstellen / brauche hilfe wichtig ! Web Page Design 01.09.2009
Bildschirm-Auflösung wichtig beim designen ? Web Page Design 14.04.2007
Tabellenhintergrundimage ändern (CSS) die 2. - wichtig!! Web Page Design 13.06.2005
wichtig für mich: Rollover/Text Web Page Design 11.10.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche