Wer von euch kauft noch PowerPC-Books?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von floAty, 11.06.2005.

Hat der Umstieg auf Intel deine Kaufentscheidung beeinflusst?

  1. Ja, ich warte auf jeden Fall auf die Intel-CPUs.

    22 Stimme(n)
    25,0%
  2. Ich will unbedingt noch einen PowerPC in meinem nächsten Book!

    13 Stimme(n)
    14,8%
  3. Mir ist das egal, ich kaufe ein neues Book wenn ich es brauche.

    53 Stimme(n)
    60,2%
  1. floAty

    floAty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Wie hat die Ankündigung Apples, ab 2006 den G4 gegen einen Intel-Prozessor auszutauschen, eurer Kaufverhalten bezüglich iBooks/Powerbooks beeinflusst?

    Also ich hab hier ein 12" G3 iBook, das ich gerne innerhalb der nächsten 6 Monate erneueren möchte. Nun weiß ich nicht wie die Roadmap für iBooks aussieht, hoffe allerdings auf einen Preisverfall, da viele auf nächstes Jahr warten werden.

    Wie seht ihr das? Einerseits können 12 Monate eine lange Zeit sein, andererseits werden die neuen Geräte dann einiges mehr an CPU-Power haben, vorrausgesetzt der Plattformwechsel verläuft reibungslos.
    Oder jetzt schnell zuschlagen und die letzten Geräte mit Risc-Prozessor ergattern? Oder habt ihr Angst die PPC-Geräte werden in 2 Jahren nicht mehr vernünftig unterstützt?
     
  2. darkerknight

    darkerknight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2003
    Kaufen!

    Hi,
    jetzt zu warten weil in einem Jahr (1) eine neue Architektur raus kommt macht keinen Sinn. Vergess nicht, es hiess Mitte 2006 kommen die ersten Geräte, aber bis dahin wird es noch neue iBooks und PowerBooks geben, die es trotzdem lohnt zu kaufen. Veraltet wird dein Gerät in einem Jahr immer sein. Intel wechsel hin oder her. Apple wird die PPC Rechner weiter unterstützen. Und Wenn der Wechsel auf Intel kommt wird auch erst mal einige Zeit vergehen bis alle Programme auf der Intel-Plattform laufen. Ich würde einen Rechner-Kauf niemals davon abhängig machen was in einem Jahr passiert...
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Ich habe einen iMac und ein PowerBook, eins von den beiden werde ich bevor die Intel Macs kommen noch verkaufen ;)
     
  4. knoppers

    knoppers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2003
    Also, ich würde mir jeder Zeit wieder ein neues iBook oder ein neues PB schenken, wenn das Geld reichen würde. Es gibt immer was neueres und besseres aber darauf muss man warten und wenn es da ist wird es bald auch wieder was neueres und besseres geben.
    Zum Plattformwechsel: Ich weiss nicht wie schnell sich die meisten Software-Schmieden der neuen Plattform annehmen. Doch ich habe die Befürchtung, dass auch bei diesem Plattformwechsel wie damals von OS9 erstmal nicht alles an Programm portiert sein wird bzw. nicht ausreichnend schnell läuft. Apple will ja nicht nur den Prozessor wechseln sondern auch noch die OpenFirmware ändern. Wenn an also nicht dringend ein neues Notebook braucht und auch damit leben kann, dass nach erscheinen der ersten Intel-Apple-Notebooks auch noch nicht alles 100% läuft, der kann sich sicher Zeit lassen. Es kommt immer drauf an, was du mit dem Rechner machen willst und wann du ihn brauchst.
     
  5. appledeluxe

    appledeluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2005
    Dieser Artikel...

    stellt meiner Meinung nach alle Aspekte klar dar:

    defekter Link entfernt

    Freundliche Grüße

    appledeluxe
     
  6. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    also ich werde mir demächst noch nen iBook kaufen.
    Nur weil Apple zu Intel wechselt sehe ich kein Sinn darin 2-3 Jahre zu warten.
    Zudem wenn ich ist meiner Meinung nach jetzt eh der besste Moment einen Mac zu kaufen, da diese (bei mir zumindest) um die 3 Jahre im Betrieb sind, und wenn ich dann einen neuen benötige, ist der Intel ein Jahr auf dem Markt.
     
  7. xero

    xero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2005
    ich werd mir auch nächste oder übernächste Woche ein iBook kaufen. Warten macht eh nicht allzu viel Sinn.
     
  8. Gereon

    Gereon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    30.03.2005
    Ich versuche mir schon seit Jahren ein Pfund Butter zu kaufen, aber es steht immer ein Haltbarkeitsdatum darauf, und warte deshalb bis zur nächsten Lieferung. :rolleyes:

    Ne jetzt mal im Ernst. Kauft euch doch das Powerbook, wenn ihr es benötigt. Und davon jetzt mal ganz abgesehen, gibt es schon 1001 und ein Thread zu diesem Thema. Vielleicht sind es auch noch mehr.

    Gruß, Gereon

    P.S. Was mache ich denn jetzt mit meiner Butter? Kaufen oder nochmal warten? Meine Brötchen sind Sonntags so trocken.
     
  9. appledeluxe

    appledeluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2005
    rotfl ... Das ist gut!
     
  10. Gereon

    Gereon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    30.03.2005
    Genau richtig. Warten macht keinen Sinn. :D

    Gereon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen