Wer kennt sich mit dem Tunneln aus?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Lolipoldie, 02.07.2004.

  1. Lolipoldie

    Lolipoldie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Eine Freundin von mir hat jetzt ihren eMac bekommen. Der steht aber dummerweise in einem Studentenwohnheim mit 10 Mbit-Anbindung.
    Klingt zwar toll, jedoch geht bei ihr kein pop3, Homepage, iDisk, iChat Voice, Daten, Video, Realstream etc.

    Alles läuft über so einen blöden Proxy, hat da wer ein Tipp, wie man den ganzen ****** umgehen könnte? Um endlich das Internet für 8 Euro nutzen zu können?

    Link: http://www.olydorf.mhn.de/
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Du bräuchstst Parallel zum Proxy einen Router, der diese aufgaben übernehmen kann (Port Forwarding).

    Oder du konfigurierst den Proxy um... :rolleyes:
     
  3. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Hehe, die Unis lassen sich nicht mehr so einfach in Bezug auf das Internet reinlegen. ;)

    Wenn man dennoch hinter dem restriktiv eingestelltem Proxy alle Dienste nutzen will, braucht man einen weiteren Proxy. Dieser Proxy wird dann z.B. über http mit Port 80 angesprochen und stellt seinerseits alle weiteren Anfragen auf den gewünschten Ports (für POP3, iDisk, iChat Voice, Daten, Video, Realstream, usw.) zu den Zielhosts. Zum Nutzer hinter dem Uni-Proxy wird das alles wieder schön verpackt und per http auf dem freien Port 80 gesendet.
    Nachteil dabei ist, dass man selbst einen Proxy betreiben muss. Dazu würde sich ein Root-Server bei einem beliebigem Betreiber ab ca. 40€/Monat eignen. Achja, man sollte dabei keine klick-und-fertig Lösungen wie beim Mac erwarten. ;) Sowas erfordert einiges an Arbeit.
    Das gilt übrigens nur für einen sehr restriktiven Proxy. Bei vielen Proxys (oder Proxies?) kann man jedoch Gateways nutzen, die beim Admin zu erfragen sind.
     
  4. xymos

    xymos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.06.2003
    hi,


    mit http-tunnel funzt das ;-)

    nur leider gibt es die software nur für den peecee

    -xymos.
     
  5. Mitraix

    Mitraix Gast

    Ja, zweiteres! Proxies... :)
     

Diese Seite empfehlen