Wer kennt sich aus?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von balboa_71, 16.03.2007.

  1. balboa_71

    balboa_71 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Hallo.

    Ich möchte auf Mac OSX umsteigen und möchte ein macbook kaufen.
    Ich habe so ca. 1800 Euro zur Verfügung.
    Nun habe ich die Wahl zwischen eines der neueren macbook pro (möchte 17" haben) z.B. dieses hier
    " Apple Certified Refurbished MacBook Pro
    Refurbished MacBook Pro, 17-inch, 2.16GHz Intel Core Duo
    17-inch widescreen display (1680x1050 resolution)
    1GB (single SODIMM) 667MHz DDR2 SDRAM
    100GB 7200-rpm Serial ATA hard drive
    Slot-load SuperDrive (DVD±RW/CD-RW)
    ATI Mobility Radeon X1600 with 256MB GDDR3 memory
    Built-in iSight Camera
    Front Row and Apple Remote" von apple oder ein einem etwas günstigeren powerbook mit G4 Prozessor und 2 Gb Ram über ebay.
    Möchte neben Mac OSX auch Linux und Windows installieren (vielleicht über parallels, vielleicht aber "real". Funktioniert das parallele reale Installieren auch auf den äteren macbooks, also ohne den Inten Prozessoren oder nur auf den neuen macbook pros?
    Ansonsten mache ich damit Webdesign, Office und ab und an Photoshop- aber auch Fernsehen.
    Was meint Ihr,- was könnt Ihr empfehlen?
    Und was haltet Ihr von diesen Taschen "Booq Vyper XL2" für die 17 "er? Kennt die einer oder die "Booq Boa XL Rucksack". Hat jemand damit schon Erfahrung? Qualität?
    Vielen Dank für Eure Antworten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2007
  2. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    06.10.2003
    Windows funktioniert nur auf den neuen Books. Jedenfalls so, wie du es meinst.

    :augen:
     
  3. Bradamante

    Bradamante MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    06.06.2006
    Ein 17er MacBookPro für die Kohle wird verdammt schwer -> unmöglich.
    Dann lieber ein MacBook und das restliche Geld in Zubehör wie mehr RAM, Festplatte, 2ten Monitor und vor allem TV-Lösung investiert.
    Windows geht nur auf Macs mit Intel Proz.
     
  4. smknight

    smknight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    03.03.2004
    wenn du das mbp für den preis bekommst, nimms.
     
  5. scareglow

    scareglow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    27.03.2005
    naja...[klugscheisser] er meinte ja eh dass er ein "macbook" will. das impliziert ja daß er ohnehin einen Intel-prozessor haben wird, sonst hätte er ja iBook oder "apple-laptop" geschrieben...denk ich jetzt mal [/klugscheisser]
    :cool:
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    1. In Zukunft vernünftige aussagekräftige Thread-Titel posten
    2. Das MacBook Pro (weil schneller, Windows... nimm kein PowerBook mehr)
    3. Vielleicht mehr RAM (mit Parallels definitiv mehr RAM)
    4. In Zukunft vernünftige Thread-Titel wählen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen