Wer kann mir ein kostenloses oder günstiges Brennprogramm empfehlen ?

Diskutiere mit über: Wer kann mir ein kostenloses oder günstiges Brennprogramm empfehlen ? im Andere Forum

  1. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    03.08.2006
    Hallo,

    wie im Titel genannt, suche ich ein möglichst günstiges Brennprogramm für meinen Mac, mit dem ich:

    1. Video-DVDs brennen kann (Also nicht verkleineren, das ist nicht nötig, sondern einfach die VIDEO_TS Folder auf den Rohling im DVD-Video Format brennen)

    2. Musik-CDs brennen kann wie in Nero, d.h. ich lege MP3 Dateien im Dateibrowser ab und er brennt automatisch eine normale Audio-CD, die in jedem handelsüblichen CD-Player abspielbar ist. Mit anderen Worten: Das Brennprogramm wandelt MP3_Dateien automatisch in WAV um und brennt sie so auf CD.

    3. Stinknormale Daten-CDs und Daten-DVDs brennen kann, sollte aber jedes Programm haben.

    Meine Anforderungen sind nicht groß, doch trotz intensiver Suche auf Versiontracker.com habe ich noch nichts richtiges gefunden.

    Gruß
    softdown3

    BTW: Gibt es auch gute Audioripper sowie den Lame Codec unter Mac OS X ? Lame scheint es nämlich nur für Win/Linux zu geben...leider.
     
  2. Karijini

    Karijini Gast

    Wenn ich mich nicht verlesen habe, kannst Du das alles mit der Brennfunktion von Tiger machen (1. und 3.).
    Die MP3-CDs erstellst Du mit iTunes, also nicht mit dem Dateibrowser.
     
  3. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    Registriert seit:
    15.02.2006
    Ist doch alles integriert.
    Neuen Brennordner erstellen -> brennen
    iTunes -> Audio-CDs brennen
    oder wolltest Du etwas anderes machen???

    EDIT: Mann,Karijini,schon wieder warst Du schneller!!!
     
  4. foggn86

    foggn86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    31.05.2006
    Ich wüsste keines, aber Audio-CDs kannst du auch mit iTunes brennen, einfach unter den Einstellungen das gewünschte Format einstellen.

    Daten-CDs kannst du direkt aus einem Ordner brennen.
     
  5. Karijini

    Karijini Gast

    Sorry, Konrad. :D
    Ich geh mal wieder arbeiten.
     
  6. felixflex

    felixflex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2006
    wie schon gesagt: für diese aufgaben brauchst du kein extra programm.
    kannste alles auch so machen
     
  7. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.936
    Zustimmungen:
    1.572
    Registriert seit:
    15.12.2003
    edit: hier der Link zu Software:
    defekter Link entfernt
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.778
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    mit der integrierten software kann es alles bis auf punkt 1 ;)
    da der finder kein UDF brennt, sondern ISO...

    simplyburns hilft aber dabei ;)
     
  9. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    03.08.2006
    Hallo und danke für die vielen Antworten.

    Es mag sein, dass das mit Bordmitteln geht. Mir ist aber eine extra Applikation lieber, die das alles in sich vereint.

    Ich habe von einer älteren Maclife CD noch Toast Lite 6, aber das brennt keine Video-DVDs.

    Das mit den Audio-CDs mit Itunes wäre ok. Ist sogar bequemer als eine extra-Applikation. Aber insbesondere für Daten und Video brauch ich was anderes.

    @maba_de: Danke, ich werd mich jetzt da mal durchwühlen, wüsste gar nicht, dass versiontracker.com Kategorien hat !
     
  10. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.02.2006
    ich habe Taost und dragon Burn.Ich bevorzuge von den beiden aber Dragon Burn weil es nicht so rumziggt wie Toast
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche