Wer arbeitet noch aktiv mit alten Macs?

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von marden, 10.07.2005.

  1. marden

    marden Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.06.2005
    Hi..

    wär doch mal nett so zu wissen wer was noch an alten Macs so im täglichen Einsatz nutzt?
    Ich selber nutze noch nen Powermac 8500, den hab ich mal so ziemlich nackt bekommen, ohne CPU, RAM und irgendwas. Auf diversen Macboersen in Köln hab ich mir dann die Teile zusammengesucht bei zum Teil abenteuerlichen Aktionen.
    Jetzt ist die Kiste recht nett ausgestattet, bis auf die noch alte 604e CPU.
    Arbeiten ist eigentlich ganz angenehm damit unter OS 9.1. Ich arbeite damit sogar noch unter Photoshop Elements, ansonsten noch alles mögliche an für MacOS 9 gängigen Programmen. Seitdem ist der Windows PC auch jetzt meistens aus obwohl der einiges performanter ist.
    TV schauen auf der Kiste darf auch nicht fehlen. Auch wenns manchmal ein wenig ruckelt und ich mir dann doch nen G3 oder G4 für die Kiste wünsche.
    Ich werd ihn auch noch ne ganze Weile weiter nutzen, bis ich dann mal was OS X fähiges hab.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Ich hatte bis vor einem Jahr noch einen PPC 9600 in gebrauch den allerdings mit einem Sonnet G4 CPU und 1 Gb RAM.
     
  3. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Hmm, ein G3 B/W mit 400 MHz, ein iMac DV 400 MHz und ein G4 AGP 450 MHz gehören doch auch schon zu alten Macs ?

    Wenn ja, ich arbeite noch mit denen und die Kisten laufen alle Prima!
    Einen 8500er, einen 7300er und einen SE 30 habe ich auch noch aber die stehen obwohl sie funktionieren als Deko herum.

    Der G3 B/W läuft unter 10.4.1 Tiger Server, der G4 AGP als meist genutztes System mit 10.4.1 und auf dem iMac DV läuft 10.3.9 als Musikrechner.
     
  4. LetsMac

    LetsMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2005
    es gibt sogar einen professionellen künstler ( www.anthony-robinson.com ) der seine bilder auf nem 450 er g4 macht, anchzulesen auf seiner seite, bin ganz angetan von ihm, und seinen bildern, sehen supewr aus!
     
  5. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Nutze noch ein PowerBook 3400. Allerdings nicht zum "arbeiten", sondern zum surfen auf dem Balkon… ;)
     
  6. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2001
    Bei mir ein 6400er und das original G3 Powerbook (250Mhz).
    Fürs Netzwerkspielen (lokal natürlich) und den 6400 für Audo rippen :)
     
  7. stefan-at-work

    stefan-at-work MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.09.2003
    …und er läuft und läuft und läuft

    Bei uns leistet noch ein 7100/80 seinen Dienst als Leonardo-Server. Mittlerweile ununterbrochen seit 6 Jahren ohne Absturz...
     
  8. RangerFox

    RangerFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Mein IIcx mit der Erstinstallation von System 6.2.5
    läuft seit August 1990
    täglich in der Druckerei seine 8 Stunden...

    An Software läuft Hypercard, Ragtime 3, und ein frühes Photoshop.

    Bis auf ein Netzteilaustausch, nach nem Gewitter, mußte ich bisher keine weiteren Administrativen Dinge tun.

    Selbst die Festplatte ist noch im Original -
    daneben steht ein Apple LaserWriter NT mit AppleTalk-Verbindung...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2005
  9. Bramix

    Bramix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Hallo,
    hin und wieder verspüre ich große Lust mich an ganz alter und schlichter Software zu erfreuen.
    z.B. am nach wie vor zauberhaften MacPaint 1.xx, MacDraw, MacWrite oder Hypercard etc.

    Dann werfe ich meinen ältesten Oldie SE 30 an, lausche der sägenden Festplatte und erfreue mich an der rasanten Startzeit. Wenn ichs etwas fortschrittlicher haben will, dann krame ich mein altes Powerbook 540c aus der Umzugskiste und hab dann sogar Farbe!

    Irgendwie (Sentimentalität?) bringe ich es nicht übers Herz diese alten Recken zu verhökern.
    Charme haben sie ja nach wie vor!.

    Tschüs Christoph
     
  10. AtoZ

    AtoZ Gast

    Kann man "Upgrading an old Plus" auch als Arbeit bezeichnen? Ich bin jedenfalls dabei, das Ding wieder aktiv zu nutzen.

    J
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen