Wenn Quark plötzlich nicht speichern will!

Diskutiere mit über: Wenn Quark plötzlich nicht speichern will! im MacUser Tipps und Tricks Forum

  1. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter Gast

    Nach dem dieses Problem mal wieder thematisiert
    worden ist stelle ich hier jetzt mal die Lösung rein.

    Quark bringt in allen Versionen ab und an die völlig
    unverständliche Fehlermeldung, das "die Platte nicht
    nicht gefunden werden kann".

    Dieser Bug hat anscheinend bei Quark Tradition!! motz
    (Neu installieren hilft hier nicht!!!!)

    Ziemlich blöd wenn man speichern will und vor Augen hat,
    das die Arbeit von vorne beginnen möge.

    Es gibt nur eine Lösung:

    Wenn das Programm diese Fehlermeldung bringt,
    einfach in den Programm-Einstellungen kurz
    "automatisch sichern" > ne Sekunde einstellen und Quark
    speichert wieder korrekt ab. Danach a_s wieder deaktivieren.

    Also "d´ont panic" :D
     
  2. lud

    lud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.06.2004
    Genialer Trick, werde ich mal ausprobieren.
    Allerdings ist mir der Fehler schon lange nicht passiert. Liegt wohl daran, dass ich keinen SCSI-Kram und kein OS9 mehr verwende.

    Ich habe mir damals immer folgendermaßen geholfen:
    Neues Dokument anlegen, und jede Seite (bzw. nur das was geändert wurde) von dem alten Dokument in das neue reinkopiert. Das neue Dokument wurde dann gesichert.
    Nach Neustart funktionierte das alte Dokument auch wieder und konnte die Änderungen wieder zurückkopieren.
     
  3. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
     

    Ich sag ja, Quark ist ein Topp-Produktions-Tool, für jeden Bug ein Work-Arround...
     
  4. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    21.07.2004
    THX THX THX THX THX THX THX THX THX THX THX

    Du hast grad `nen superwichtigen Bericht gerettet!!
     
  5. marshallgrobi

    marshallgrobi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.07.2003
    Es gibt noch einen Trick:

    In einen neu aufgezogenen Bildrahmen ein Bild aus genau dem Ordner importieren, in dem auch das XPress-Dokument steht.


    Grüße,
    mg
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche