Welches Superdrive kaufen??

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von MacEnroe, 16.11.2004.

  1. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.978
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Hallo. Hab schon nach Thread hier gesucht, aber....

    Welches SUPERDRIVE würdet Ihr empfehlen?
    für:

    G4 MDD SP 1,25 GHz mit Combo

    - sollte mit iDVD laufen
    - muss nicht unbedingt so schnell sein, brauchs wohl nicht oft,
    ab und zu einen Film speichern...


    .....ich lese immer von DVR 105, DVR 107 (bulk ??),
    Pioneer A05/105, DVR-AO7XLA (8x DVD+/-R, 24x CDR).....

    Ach ja: Unter OS 9 kann ich das dann nicht nutzen, oder ist
    da evtl. einfache Software (Daten brennen z.B.) dabei? Oder
    brennt iTunes auch auf DVD...

    MacEnroe

    P.S. Wie man die Laufwerke dann einbaut (als Master, Combo als Slave
    gejumpert, Ecken abfeilen etc.) hab ich schon mal wo gelesen...
     
  2. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.978
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Hab ich was falsch gemacht? Blöde Frage - falscher Thread?

    Klar, ich könnte auch beim Händler nachfragen. Aber dafür hab ich
    doch euch. Und vielleicht gibts ja bei ebay was...
     
  3. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Pioneer ist nie schlecht, was ich auch noch gut finde das wären die DVD-Brenner von Formac, der wurde bei mir auf anhieb von Toast und iTunes annerkannt auch wenn es nur ein CD-Brenner war aber das dürfte keinen unterschied ausmachen.
    Es lief bei mir auf OS9 und jetzt auf 10.3.6 tadelos. Aber warum steigst Du nicht auf Panther um dan könntest Du Dir einen Dual-Layer besorgen.
     
  4. Visual

    Visual MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2004
    Die Frage wurde hier http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=60005 heute morgen behandelt.

    @Aquanaut: Formac baut keine internen Brenner, sondern nur "handelsübliche" Geräte in ihre eigenen Gehäuse. Die Frage von MacEnroe siehr aber ein bisschen so aus, als wolle er sein internes Combo-Drive austauschen.

    Auch wenn augenscheinlich "alle" ATAPI-Geräte eingesetzt werden können, rate ich doch eher zu einem Gerät, das "anerkannt" funktioniert.

    Hatte neulich ein Samsung DVD-bezeichnungweissichnichtmehr. Wurde vom Macintosh nicht als Samsung erkannt sondern als TSSTCorp. Der Systemprofiler meinte, das Gerät wird nicht unterstützt. Erstmal kein Problem, solange Toast damit zurechtkommt...

    Irgendwann wäre es aber doch schön, wenn man von diesem intern verbautem Brenner auch starten könnte..

    Mit diesem Gerät klappte das leider nicht..

    Zur Ausgangsfrage:

    Pioneer ist nicht schlecht, da von Apple selbst verbaut.
    LG scheint auch gut zu funktionieren (siehe Link) und Teak hat bisher auch immer geklappt.

    Allerdings hatte ich bis zu dem oben genannten Erlebniss auch noch nie Probleme mit Samsung...

    Gruß,

    Visual
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2004
  5. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.978
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Hi Visual!
    Der LG Brenner (Link und Empfehlung von "Difool") klingt vielversprechend,
    im Datenblatt steht unter Betriebssystem zwar nur WINDOWS blabla....

    sollte halt voll als Superdrive von iDVD etc. erkannt werden...
     
  6. Visual

    Visual MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2004
    Am besten, Versandhandel (2 Wochen Rückgaberecht), MediaMarkt (auch 2 Wochen Rückgabe), oder Du versuchst, den Dealer deines Vertrauens zu bezircen, dass er bei negativem Funtionstest das Gerät zurücknimmt.

    Würde der Frage des Gerätes aber nicht allzuviel Bedeutung beimessen (Geschwindigkeit, DVD-RAM tauglich, DoubleLayer...)

    Die leistungsmäßige Halbwertszeit eines DVD-Burners ist praktisch nach aufbrauchen einer Tankfüllung eines Kleinwagens erreicht...also nichts für die Zukunft.

    Also lieber etwas günstiger, dafür öfter mal etwas neues...

    Wenn Difool den LG abgenickt hat, kaufen! (Klasse, wenn man die Verantwortung anderen zuschieben kann ;-) ).

    Gruß,

    Visual
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.978
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Jo, stimmt, kann man ja mal probieren...
    Für 63,00 EUR allemal
    http://www.netonnet.de/?lr=portal&iid=096699

    Leistungsmäßig wirds der - zumindest bei mir - in 5 jahren noch genauso tun
    wie jetzt. So oft brauch ich das Ding nicht...
     
  8. Visual

    Visual MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2004
    @ MacEnroe: Ist ja ein Hammerpreis. Gibt es wirklich nichts zu Meckern...

    Melde Dich mal, wie die Sache gelaufen ist..

    Gruß,

    Visual
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen