welches notebook?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von thurin, 24.03.2004.

  1. thurin

    thurin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    hi alle zusammen!

    sodann es ist soweit.. ich bin fleißig am studieren und hab jetzt beschlossen, dass ich ein notebook brauche, da ich nicht die ganze zeit im studentenheim beim programmieren vergammeln will.. ich liebäugel schon seit längerem mit einem ibook oder powerbook.. allerdings weiß ich noch nicht genau welches.. ich hab um die 2000€ zur verfügung..
    folgende sachen würd ich gern damit anstellen:

    standart-texverarbeitung und präsentationen
    java/c++ entwicklung
    opengl-programmierung
    fotobearbeitung
    3d-modelling/rendering (soweit möglich)
    videoschnitt

    ich tendiere eher zum pb 12" (einen großen monitor hab ich eh daheim).. kostet beinahe soviel wie ein ibook 14" voll aufgerüstet, hat aber mehr l2-cache und mehr anschlussmöglichkeiten..
    braucht man einen superdrive?
    was macht das pb 12" besser als das ibook 14"?

    außerdem beunruhigen mich die gerüchte uber ein g5 powerbook.. immerhin ist das g4 powerbook schon über ein jahr alt.. nichts wär schlimmer, als wenn kurz nach dem kauf die preise fallen würden und in ein paar monaten dann ein neues modell rauskommen würde..

    eröffnet das feuer! ich bin für jede (sinnvolle) antwort dankbar!

    lg, f
     
  2. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003

    Tja da wirst du ein Problem haben, das hat die Computerbranche so an sich.:D
    Ansonsten beantwortest du dir deine Frage doch fast selbst. Also ich würde eher zum Pb tendieren.
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    ganz klar powerbook, die gründe hier für hast du schon genannt. das in naher zukunft G5 PB zum kauf bereit stehen werden, bezweifle ich doch sehr. superdrive brauche ich persönlich nicht, brenne jeden dritten monat eine CD ;) wenns hoch kommt. aber wenn du videobearbeitung machst, könnte dir das SD sehr nützlich werden.
     
  4. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Erstmal willkommen im Forum! ;)

    Für 3D-Modelling und Rendering auf jeden Fall ein PB. Und wenn du schon einen externen Monitor hast, dann nimm das PB. Ich selbst habe ein iBook und ich werde mir keines mehr zulegen - versteht mich nicht falsch: nichts gegen das iBook aber es hat eben seine Grenzen - auch schon von den Anschlüssen her.

    Falls du nicht unbedingt DVDs erstellen willst (Datensicherung, eigene Videos usw.) dann benötigt man kein Superdrive. Ich für mich persönlich würde es mitnehmen - und bisher hat sich in meinem Bekanntenkreis auch noch keiner darüber beschwert (dabei fällt mir auf, dass ich der einzige iBook-User bin :rolleyes: ).

    Von der Qualität der neuen iBooks bin ich auch nicht so begeistert - allein vom Material und Design her hat es doch stark nachgelassen (im Gegensatz zu meinem G3 700): Ist aber - um es klar zu sagen - natürlich billiger geworden und für die Zielgruppe der Schüler und Studenten bestens geeignet.
    Sobald die Sachen komplexer werden (Video- und Bildbearbeitung usw.) rate ich zum PowerBook.

    Zum PB G5:
    Meiner Ansicht nach (und einige User sind der gleichen Meinung), dass es ein G5 PB frühestens im nächsten Jahr geben wird. Es wurde gerade erst der XServe auf den G5 geupgraded - habt ihr mal die Lüftungsschlitze von dem Teil gesehen???
    Allein schon wegen der Kühlung und der Power, die der Prozessor benötigt wird es wohl in diesem Jahr kein G5 PB geben (bitte steinigt mich nicht, falls es nicht stimmen sollte ;)).

    Ansonsten gilt die goldene Regel:
    "Wenn du jetzt einen Computer brauchst, dann kauf ihn dir. Wenn du noch warten kannst, dann warte." :D;)
     
  5. Pretzel

    Pretzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    mein insider geheimtip :)

    wenn du warten kannst: WARTE bis G5 Powerbooks rauskommen.. würde mich auch ganz schön ärgern

    wenn du nicht warten kannst, kauf dir jetzt ein POWERbook

    für deine Anwendungen, vorallem 3d usw. einfach die bessere Wahl imo!
     
  6. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Stimmt Pretzel hat recht, aber nimm nicht die erste Generation, hat meist Kinderkrankheiten. Etc. mein Tipp kaufe es wenn du es brauchst.
     
  7. nabla

    nabla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2004
    Ich persönlich sehe auch nicht so den Bedarf am SD. Kannst ja im Notfall später ein externes Gerät kaufe, hat den Vorteil, daß das PB nicht ganz so heiß läuft. Es ist aber besser sich die Geräte vor dem Kauf anschauen zu können um den möglichen Ärger bezüglich Verarbeitung zu minimieren (IMO).
     
  8. blommberg

    blommberg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.07.2003
    Kauf...

    ...fujitsu-siemens, nicht unter 3 GHz. TOP. Ab 1399 Euro!
     
  9. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Spar dir das Geld für das SD... Zum einen ist es langsammer beim CD-Brennen als das Combo, zum anderen ist es teuer...
    Ein DVD-Brenner extern bringt mehr...

    Willste wirklich nur ein 12" PB nehmen? Reicht den die Leistung der Geforce 5200go für dich aus? Die 15" Variante hat ne Radeon 9600...
    Und wenn du den 12" mit RAM aufrüstest, kommst du sehr schnell hoch mit dem Preis... WLAN willste sicherlich auch, dann kommste auf min. 2000 Euro...
     
  10. thurin

    thurin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
     

    und wenn ich das 15" nehm, bin ich gleich auf 2500€ und das is mir der größere bildschirm nicht wert (daheim hab ich eh einen großen monitor stehn)

    @all

    danke für eure antworten! im großen und ganzen steht meine entscheidung eh schon lange fest.. ich brauch nur noch jemanden, der mich in meinem vorhaben bestärkt :)

    so.. jetzt muss ich nur noch meine eltern anschnorren und dann werd ich mal in den mac store schaun und das teil mal "anprobieren".. es muss ja immerhin zu meiner augenfarbe passen :)

    thx, f
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen