Welches Navigationsgerät?

Diskutiere mit über: Welches Navigationsgerät? im MacUser Technik Bar Forum

  1. Ingo Henke

    Ingo Henke Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.01.2005
    Vor zwei Wochen habe ich die Vorteile eines Navigationsgeräts kennen gelernt. Jetzt spiele ich mit den Gedanken mir selber ein solches Gerät zuzulegen, denn ich hatte bereits in der Vergangenheit oft Situationen, wo ich mit Karte und Routenplaner den richtigen Weg gesucht habe und mal ehrlich: So kann niemand Auto fahren. Also gibt es Geräte bis zu einer Preisklasse von 300,- € die wirklich zu empfehlen sind? Da ich vom platten Land komme, wäre es auch nützlich, wenn das Kartenmaterial auch Feldwege oder Ähnliches enthalten würde.
     
  2. aretiss

    aretiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    526
    Registriert seit:
    10.03.2006
    TomTom ONE II
     
  3. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Falk N120
     
  4. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    TomTom One.
    Idiotensicher und supereinfach zu bedienen. Das schaffe sogar ich.
     
  5. somewhere

    somewhere MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2006
    Tom Tom One Regional 299€ www.tomtom.com
     
  6. flosse

    flosse unregistriert

    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    322
    Registriert seit:
    27.05.2006
    Falls du ein Symbian-Handy hast:

    Navicore

    Habe das Ding vor ca. 1 Jahr bei eBay gekauft. Gibts für nahezu jedes Handymodell.

    Ist halt eine günstige Alternative, und es ist auch ideal für den Stadtrundgang zu Fuß ;)
     
  7. stivi87

    stivi87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    18.08.2006
    Navigon TS 7000Te! Kommt ca. Mitte November mit dem neuen Mobile Navigator 6 von Navigon, absolute Business Klasse.

    Oder etwas günstiger: TS 6000T

    Nimm auf jedem Fall ein Navigon :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2006
  8. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    Registriert seit:
    14.10.2003
    TomTom. Oder einen gebrauchten T5, den Palm Companion von Kirio und ViaMichelin 4. Dann hat man auch noch mehr Nutzen von dem Handheld. :)
     
  9. Bobby68

    Bobby68 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    15.12.2005
    Garmin hat die besten Karten und wird in Kürze auch auf Mac OS X laufen.

    Wie soll ich auf einem TomTom und einem Mac eine vernünftige Route erstellen oder meine Touren analysieren ?
     
  10. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Moin Bobby.
    Das hab ich nicht ganz verstanden. Ich persönlich setze mich ins Auto, gebe die Strecke vor und ab gehts. Was machst Du denn alles noch in puncto Analyse?
    Gruß, Al
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches Navigationsgerät Forum Datum
Welches MBP - möglichst "viel" auf dem Display? MacUser Technik Bar 26.11.2016
Welches Macbook und wohin mit den Daten MacUser Technik Bar 21.11.2016
Welches Dateisystem beim Festplatten formatieren? MacUser Technik Bar 07.11.2016
Welches Smartphone für folg. Kriterien: MacUser Technik Bar 17.10.2016
Welches internetradio für 10.6.8 ? MacUser Technik Bar 16.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche