Welches Mousepad?

Diskutiere mit über: Welches Mousepad? im Peripherie Forum

  1. M8_NX

    M8_NX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Hi,

    nach all den Freds zum Thema: "Welches XY habt ihr und wie riecht es/ihr?" nun mal was Sinnvolles! ;)

    Habe eine - egal welche - optische Maus und bin immer noch auf der Suche nach dem geeigneten Pad. Was könnt ihr empfehlen? Alle Ratschläge bis hin zur "glatter Tischoberfläche" erwünscht.
    (Oder spielt es am Ende doch noch eine Rolle, welche optische Maus man nun genau hat? Ist davon die Wahl des Pads abhängig?)
     
  2. Wrecker

    Wrecker Banned

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2003
    ja, es gibt einen Unterschied bei optischen Mäusen. An meinem PC hängt ein Billig-Nachbau der Explorer-Maus von MS (12,- Euro). Der ist der Untergrund ziemlich egal. Ich habe einen schwarzen Schreibtisch und die Maus funktioniert einwandfrei, ohne Ruckler.
    Habe Sie sogar mal zum Test am Hosenbein ausprobiert (schwarze Jeans) – auch da kein Problem!

    Die Pro-Maus von Apple dagegen ist weit wählerischer. Habe sie mitlerweile gegen die MacMice Maus ausgetauscht (Scrollrad, 3 Tasten). Diese ist aber genauso anspruchsvoll vie die original Apple-Maus.

    Diese beiden Mäuse laufen am besten auf hellem Untergrund. Nutze die Pro-Maus gerade am Powerbook auf unserem Fichtenholz-Tisch im Wohnzimmer – perfekt!

    Generell würde ich also zu einem Hellen Untergrund raten. Ein Mousepad würde ich wegen der eingeschränkten Bewegungsfreiheit nicht nutzen. Auch eine Schreibtischunterlage (diese großen Schmierzettel zum abreißen) könnte ich Dir empfehlen. Auch habe ich bei vielen Mousepads die Erfahrung gemacht, daß diese mehr Dreck anziehen und an die Maus abgeben als alles andere. Zu Kugelmaus-Zeiten hatte ich eine A5-Große Schneidmatte (Künstlerbedarf) als Mousepad. Die hatte einen wunderbaren Reinigungseffekt. Ist nur leider mit ihrer dunkelgrünen Farbe für die Apple-Maus völlig ungeeignet, da diese darauf nur springt.


    EDIT:
    Wir könnten ja diesen Thread, dem Trend folgend, umbenennen in "Worauf klickt Ihr gerade?" :D
     
  3. Braincube

    Braincube MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2003
  4. M8_NX

    M8_NX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Hi,

    zuerst und vor allem: danke für eure Antworten.

    Wrecker schreibt: weiße Unterlage, Braincube empfiehlt eine schwarze. Hmmm - wie wichtig ist denn nun die Farbe?

    @Braincube: Die schreiben: "Die Oberfläche des mTw MousePads ist am Anfang etwas rauh und ungleichmäßig. Diese anfänglichen Mängel sind leider Produktionsbedingt". Du hast das Pad - was beutet das genau: "anfängliche Mängel..."

    @Wrecker: Warum ist denn die Apple-Pro-Maus soviel wählerischer?

    Sorry wegen der Nachfragen. Aber ein Problem zieht andere sofort nach sich... ;)
     
  5. Wrecker

    Wrecker Banned

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2003
    Warum die Pro Maus wählerischer ist weiß ich nicht. Das kann nur Apple beantworten.

    Ich habe jedenfalls die Erfahrung gemacht, daß sie auf dunklem Untergrung hin und wieder ruckelt und der Cursor öfter springt. Während meine billig-PC-Maus auf JEDEM untergrund einwandfrei läuft.
     
  6. Braincube

    Braincube MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Es bedeutet, dass man das Pad ein wenig "einfahren" muss, bis es seine vollen Qualitäten ausspielen kann, ich habe aber davon nicht gross etwas gemerkt. Nach ein paar Stunden des Benutzens ist diese "Einfahrzeit" auch schon vorbei.

    Zu den Farben: Weiss ist ein wenig Energie sparender, ich würde sagen im lächerlichen Bereich. Ansonsten kein Unterschied.
     
  7. xkeek

    xkeek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2004
     

    Hat noch jemand die Erfahrungen gemacht? Ich habe auch eine Apple BT Mouse. Ich dachte zunächst das sei nur mein subjektives Empfinden, aber irgendwie macht die Maus doch Probleme auf dunklen Flächen.

    Wer kann denn ein helles Mauspad empfehlen das er erfolgreich mit der Apple Maus einsetzt?
     
  8. TheFallenAngel

    TheFallenAngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    27.10.2003
    auf jeden fall eins von nichtlustig.de wenn der shop wieder online ist.
     
  9. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2004
    Ich hab das Giganta von Everglide, kostet ca. 15€

    [​IMG]

    Gruss
    Kalle
     
  10. fimbul

    fimbul MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.06.2003
    So eins hab ich auch, funktioniert prima mit meiner Mircosoft Intellimouse
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches Mousepad Forum Datum
Welches Grafiktablet für den Einstieg? Peripherie 21.10.2016
Empfehlung welches NAS Peripherie 02.10.2016
My Cloud, aber welches? Peripherie 05.09.2016
BenQ RL2455HM und Macbook air - geht das und welches Kabel? Peripherie 17.04.2016
HDMI zu HDMI oder THUNDERBOLD zu HDMI - Welches ist das bessere Peripherie 29.03.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche