Welches iBook für meinen Einstieg in die MAC Welt?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von McBridge, 20.01.2006.

  1. McBridge

    McBridge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Welche Rechnerkonfiguration würdet Ihr mir raten?

    Ich überlege im Laufe des Jahres endlich den Umstieg von PC auf Mac zu vollziehen.
    Da ich quasi ins kalte Wasser geworfen werde bzw. mich selbst hineinstürze ;) ,
    würde ich gerne von Euch Experten mal ein paar Tipps bekommen.

    Um erstmal in das System hineinzufinden, habe ich mir gedacht, mir in den nächsten Tagen ein älteres 12" iBook zuzulegen.
    Meine absolute Preisobergrenze ist etwa 550-600€, allerdings sollte das aktuelle OSX Tiger gut drauf laufen, damit ich auch einen aktuellen Eindruck vom Stand der Dinge bekomme.

    Das Book soll vornehmlich als Unterwegs-Immerdabei-Rechner, speziell für die Uni, dienen (also ein ganz klein wenig PS, Office, Internet).
    Es soll/darf also kein >1GHz-Gerät sein (was es wohl auch nicht für den Preis geben wird).
    Airport-Karte intern, CD-Brenner muss nicht zwangsläufig sein. Akkulaufzeit von 3-4h müssen möglich sein.

    Falls mir das System gefällt, wovon ich ausgehe, soll im Laufe des Jahres ein zweites Book (etwa PB 15") als Hauptarbeitsstation für daheim angeschafft werden.

    Nun seid Ihr dran... ;)

    btw. Sind die gebrauchten G3 iBooks (etwa 500MHz) wirklich so defektanfällig wie immer geschrieben wird?
     
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Zu den weissen g3 ibooks: Lass es, ich kenne einige Leute die ihrs schon mehr als einmal reparieren lassen mussten.
    egal ob 12" oder 14" egal wieviel Mhz, die Dinger sind alle betroffen.
     
  3. boernis

    boernis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.07.2004
    mach doch mal folgenden rechnung auf: du kaufst dir eine g3 gurke für 500 eur und das ding verreckt dir-kohle futsch. ...oder du kaufts dir ein aktuelles gebrauchtmodell mit garantie und "aktuellen" leistungswerten für ca. 800 eur und nach deiner erprobungsphase setzt du das gute stück wieder bei ebay rein. ist für den moment zwar mehr geld, aber du stehst auf der sicheren seite!
     
  4. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Naja, wenn Du ein aktuelleres kaufst (800/900), würde ich auf die Rechnung bestehen, damit Du im Zweifelsfall das Ding reparieren lassen kannst....

    ...weiss der Smurf
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Sehr guter Tip..

    Ich kenne ein paar Leute die haben mit ihrem Mercedes, Audi, BMW etc. Schwierigkeiten.

    Sie waren mehrfach in der Werkstatt.

    Fazit: Keines dieser genannten Autos kaufen und andere auch nicht...

    In der Tat gab es bei den iBooks Probleme mit dem Logicboard, so viel ich weiß betraf es auch die G4 iBooks

    Jdenfalls sind die Seriennumern:
    zwischen UV117XXXXXX und UV342XXXXXX betroffen.

    Das sollte man prüfen bevor man kauft.

    Also IMMER die Seriennummer durchgeben lassen oder sich schriftlich den Austausch des Boards bestätigen lassen.

    Ansonsten gilt sicher, je jünger desto besser.
     
  6. Master-Jamez

    Master-Jamez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.01.2003
    Also ein G4 mit 800 Mhz solltest du für das Geld bekommen und ich finde es für deine Zwecke sehr gut.
    Meine Frau hat so eins, ist über 2 Jahre alt und immer noch wie am ersten Tag.;)

    Gruß Jam
     
  7. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    @Avalon:
    Es betraf nur die G3 IBooks. siehe http://www.apple.com/de/support/ibook/faq/ .
    In meinem Bekanntenkreis gibt, gab es 6 g3 ibooks(auch 12" 900 mHz, das letzte Modell der G3 Ibooks) die alle mindestens einmal zur Reparatur weg waren(wegen besagten Fehlers). Von meinem Standpunkt aus kann ich also niemandem mit gutem Gewissen zu einem G3 Ibook raten.
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    @sir.hacks.alot
    Nun das ist ja auch ok jemanden zu warnen, dann aber bitte mit den richtigen Hinweisen.

    Da ist ja jeder "Switcher" zuerst abgeschreckt.
     
  9. Supersaschi

    Supersaschi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    Einen großen Sinn finde ich in der Aktion - "kaufe billiges ibook jetzt zum üben und später ein PB" - nicht. Ich gehe daher einfach mal davon aus, dass der schnöde Mammon die Ursache des Experiments ist. Wenn nicht, rate ich dir gleich zum PB oder deiner "Wunschkonfiguration". Ansonsten ist es vielleicht besser sich noch ein paar Monate zu gedulden bis das Geld zusammen ist. In der Zwischenzeit kannst du dich wunderbar hier bei macuser informieren und Erfahrungen auf dem "Trockenen" sammeln. Das macht auch Spaß.

    :)
     
  10. Chris.b

    Chris.b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.06.2005
    Mein iBook hat vor dem Intelswitch noch fast 1200 Euro bei Ebay gebracht - schon jetzt würde es kaum für 800 weggehen.
    Im Moment haben die PPC-Books einen enormen Preisverfall. Also warte noch ein bischen. Wahrscheinlich kommen bald neue, dann gibts noch mal einen Knick nach unten.
    Mit etwas Glück bringt Old Steve einen richtigen Knaller für einiges unter 1000 Teuros (699 Euro? Wunschdenken. 799 Euro? Könnte durchaus sein.) raus, dann würde ich darauf sparen.

    Meine Meinung: Für einen sinnvolles Schritt tut sich bis Februar/März noch zu viel. Apple wird mit Sicherheit bald einen Mini und ein iBook nachschieben. Du kannst nur profitieren, entweder durch traumhaft günstige G4 Modelle oder durch ein klasse neues Devil inside-iBook. Wenns noch nicht ernsthaft drückt, ist warten im Moment die beste Option, alles andere könnte dich später ziemlich aufregen.
     

Diese Seite empfehlen