Welches Grafik Tablet würdet ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von VanNostren, 25.04.2006.

  1. VanNostren

    VanNostren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Hallo Zusammen!
    Möchte mich in nächster Zeit mal an eine eigene Website heranwagen
    und will mir daher ein Grafiktablet kaufen. Ich will damit kleine Grafiken, Symbole, Logos etc für die Website entwerfen, nix allzu dolles also. Bin Einsteiger und will bis 100, allerhöchstens 150 Euro gehen. Tipps?
     
  2. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.07.2004
    Ich habe auch mit dem kleinsten von Wacom angefangen, nur um zu sehen ob mir die Bedienung liegt.
    = Nein, durch den Grössenunterschied Tablett-Bildschirm funktioniert die jahrzehntelang antrainierte Hand-Auge Koordination nicht mehr.

    Fazit: Kleines Tablettchen verkauft und "Wacom PL-720 17" Interactive Pen Display" gekauft.
    Ist zwar teuer, aber lohnt sich !

    (Jetzt müsste ich nur noch Talent haben für's künstlerische, nicht nur technisches Zeichnen ;) )
     
  3. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Ich hab bis jetzt nur Erfahrung mit Wacom. Mein erstes war ein A6, das hat mir allerdings von der Größe her nicht wirklich gereicht (mein jetziges A4 ist mir da schon viel lieber). Ob du für deine Vorhaben mit einem A6 auskommst weiß ich nicht, ich kenne Leute, die damit gut zurecht kommen, andere (wie auch ich) brauchen mehr :D
    Such hier mal im Forum ein bisschen rum, da findest du schon einige Meinungen.
    Was ich empfehlen kann, ist die Gebraucht-Produkte (neuwertig mit Garantie) im Wacom-Shop anzuschaun…
     
  4. VanNostren

    VanNostren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Hm, ich hab einem 20" imac. Da würde sich der Größenunterschied wohl schon ziemlich bemerkbar machen, oder?

    Der Tipp mit den gebrauchten Sachen bei Wacom ist ja super, aber nach ein bisschen rumsuchen im Netz findet man z.B. das Graphire4 XL (A5) als Neuware noch billiger als gebraucht. Hübsch siehts ja aus...
     
  5. angel010180

    angel010180 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Habe auch eins von Wacom als A4 und bin super zufrieden :) Nie war alen und zeichnen einfacher :)
     
  6. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … Wacom, Wacom, Wacom!! :D Hab ein Intuos3 A4 daheim und muss
    sagen es flutscht! :) … hatte mal mit nem A5 angefangen, das wurde mir
    dann aber irgendwann zu klein,…

    Greetz,…

    … (a)alen tu ich mich auch gern ;) … allerdings in der Wanne.
     
  7. angel010180

    angel010180 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    upps :D also per Wacom und Grip Pen wäre mir das nicht passiert ;)
     
  8. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.07.2004
    Also mich hatte es sehr gestört, es geht schon, aber ich hab es immer verzerrt, besonders bei 3D.

    Aber allgemein kann man nur sagen: Ausprobieren !
     
  9. Frage eines Grafik-Tablett-Laien:

    Ist für die Wacom-Tabletts jede Grafiksoftware geeignet?
    GraphicKonverter(LemckeSoft) / PhotoshopElements3 funktionieren damit?
    Und in iPhoto kann man damit auch arbeiten?
     
  10. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Gibt es ausser Wacom noch andere? :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen