Welches Bluetooth-Handy?

Diskutiere mit über: Welches Bluetooth-Handy? im Peripherie Forum

  1. Stefan

    Stefan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    15.12.2002
    Hi Leute,

    leicht offtopic: Ich werde jetzt demnächst meinen O2-Vertrag verlängern, und will natürlich ein Bluetooth-iSync-Adressbuch-undMacSowieso-kompatibles Gerät. Welche könnt ihr da so empfehlen? Das T610 ist dasjenige, was ich an sich haben wollte, aber es sieht halt einfach "suboptimal" aus. Genauso würden die Nokias mit "Wählscheibe" oder ähnlichen Design-Gimmicks rausfallen. Gibts da doch noch was, das auch wie geschrieben anständig kompatibel ist? Entourage-Kompatibilität interessiert mich weniger, benutze lieber Mail, Adressbuch und iCal. Danke schonmal!

    Ciao,
    Stefan
     
  2. schumacher2000

    schumacher2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2003
    Dann solltest Du vielleicht das Siemens S55 in die engere Wahl ziehen, Top Tribandhandy mit IRDA & BT und iSync kompatibel. Für mich zwar kein Nachteil aber es hat nur 256 Farben was meines erachtens für ein Buisness Handy ausreichend ist.

    Viel Glück bei der Suche,

    Benjamin
     
  3. Mitraix

    Mitraix Gast

    Also ich bin mit dem S55 im Großen und Ganzen auch sehr zufrieden. Das Zusammenspiel mit iCal & iSync konnte ich allerdings noch nicht testen, ich muss mir erst einen "USB-Blauzahn-Schlunz" besorgen...

    Da ich keine Kamera verwende kann ich gut mit den 256 Farben leben. Die Profilverwaltung find ich gewöhnungsbedürftig, da man nur eine Meldodie verwenden kann. Die kann man in den Profilen dann nur in der Lautstärke verstelln, bzw. Vibration - Tstentöne - Warntöne an/aus etc.
     
  4. mc_red

    mc_red MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2002
    hallo,
    ich nutze das Sony Ericsson T68i und damit kannst du alle deine Wünsche realisieren. Es ist zwar nicht mehr taufrisch, dürfte dafür aber auch günstig sein.

    gruß dirk
     
  5. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2003
    yep das t68i dürfte deinen ansprüchen genügen. ist - wie schon von mc-red gesagt - zwar nicht mehr das jüngste, hat aber dafür alles was du möchtest. die 256 vom display sind nicht mehr uptodate aber dafür ist es günstig und spielt wunderbar mit isync zusammen.

    was das t610 angeht, möchte ich dich nur darauf hinweisen, dass du dir dieses - bevor du es design-technisch ausschließt, unbedingt mal in der hand gehabt haben solltest.

    ich habe mir am anfang auch gedacht, es sei potthässlich, aber wenn man es dann mal live sieht, schaut es viel genialer aus als auf den fotos.

    und von den funktionen ist es momentan sowieso unübertroffen.
     
  6. Mitraix

    Mitraix Gast

    Mir gefällt es eigentlich sehr gut, ich find das T610 sogar das schickste, bloss will ichs mir privat nicht leisten. Das S55 ist leider nur das Firmenhandy...
     
  7. der Stefan

    der Stefan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2003
     

    isync und s55 funktionieren problemlos.
     
  8. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    243
    Registriert seit:
    02.06.2003
    Hi !

    Ich habe jetzt bereits ueber ein Jahr das T68i und kann nur sagen, dass das ein absolut geniales Geraet ist. Man bekommt es derzeit mit ein wenig Glueck fuer nur 1 EUR, wobei ich die Preise von O2 nicht kenne.
    Das S55 von Siemens und das T68i sind, was die Funktionen betrifft, ziemlich exakt identisch. Ich glaube nur die Freisprechfunktion des Siemens gibt es beim T68i nicht, aber die finde ich allgemein eher bescheiden.

    Das T68i überzeugt mich jedenfalls durch eine sehr sehr gute Akkulaufzeit und ein sehr gute Form und Ergonomie. Das S55 mag ich nicht so, weil die Tastenübergange nicht gerade so optimal gelungen sind. Dafür ist die Software des T68i ein wenig langsam geraten, was mich persönlich aber nie gestört hat.

    Ein wichtiger Unterschied ist meines Erachtens, dass das T68i mit seiner Grundidee, also das erste Erscheinen dieses Geraetes, damals noch als T68 von Ericsson, schon fast 2,5 Jahre alt ist und wenn man dann bedenkt, dass das S55 ein Topmodell von Siemens sein soll, dann finde ich das etwas schwach seitens Siemens. Da haette ich ein bisschen mehr erwartet.

    Meine aktuelle Wahl würde auf das T610 fallen. Es ist mal wieder was die Batterie angeht ziemlich gut versorgt (Standby 300+ Stunden, 14 Stunden Gespräch), vermutlich wieder ein Lithium-Polymer Akku, wie auch schon beim T68i, sehr sehr viele Funktionen und ein laut Xonio verdammt gutes Display und das kann ich nach eigenen Erfahrungen vom S55 nicht so behaupten. Ist aber wie schon in anderen Beiträgen erwähnt, nicht so wichtig, wenn man nicht so viel mit Fotos macht.

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  9. Stefan

    Stefan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    15.12.2002
    Danke erstmal an alle, auch an G5Punkt, der mir per PM nahelegte, aufs Z600 zu warten. Dieses wäre echt genial, aber bei O2-online steht, dass der Power-SMS-Tarif (und den brauch ich, bei dem was ich an Geld für diese blöden SMS raushau ;)) noch bis 31.8. gilt. Wird diese Option vielleicht erfahrungsgemäß verlängert? Denn dann würd ich noch aufs Z600 warten, ansonsten hol ich mir das T610 (das auch in-Händen-gehalten nicht so dolle gefällt) und verticks wieder auf eBay sobald das Z600 mal stabile Software hat.

    Ciao,
    Stefan
     
  10. Brutto

    Brutto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    287
    Registriert seit:
    14.05.2003
    Ich habe das T610 seit 3 Tagen und muss sagen, dass es wirklich top ist. Vom Design mochte ich es eigentlich nicht und tendierte eher zum Vorgänger. Der war aber leider nicht mehr bei Vodaclone im Programm und das P800 wollten sie mir nicht für umsonst geben.
    Da blieb für Mac nur noch das T610 übrig.
    Fazit: Liegt trotz klobigen Aussehen gut in der Hand und funzt einwandfrei, bis jetzt jedenfalls *g*
    Bluetooth, Gprs, Email, etc. laufen ohne Probleme. Das Display ist allerdings im Sonnenlicht schlecht lesbar, da nur mit Hintergrundbeleuchtung aktiv!
    Tja, Akkulaufzeiten laut offizieller Werbung halte ich für ein Gerücht, zumindest bei intensiver Nutzung macht es ziemlich schnell schlapp. ~ 3 Tage
    Ein bissel nervt die Voda eigene Soft, man kommt schnell auf den Life ****** und verursacht so ungewollte Onlinekosten. Wer's ohne Vertrag kaufen will, sollte darauf achten, es mit originaler S/E Soft zu erwerben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches Bluetooth Handy Forum Datum
Welches Bluetooth Headset für TeamSpeak Peripherie 21.11.2011
Welches Bluetooth Headset für das MBP? Peripherie 22.01.2009
welches Bluetooth Headset benutzt ihr? Peripherie 29.08.2007
Welches Natel synchronisiert das komplette OSX-Adressbuch via Bluetooth? Peripherie 20.04.2005
Welches kleines Bluetooth Handy? Peripherie 22.10.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche