Welcher Standard für HP?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Tim99, 26.10.2006.

  1. Tim99

    Tim99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Hallo,

    ich will eine kleine Seite fertig machen. Eigentlich nur ein kleiner Proof-of-concept, den ich nachher vielleicht zu einem Theme für Drupal (CMS) weiterstricke. Das ganze soll aber vorbildlich programmiert werden (mir das beizubringen ist Teil der Übung. Layout komplett via CSS usw.). Da stellen sich gleich schon ein paar Fragen:

    - XHTML 1.0 oder 1.1?
    - Strict oder Transitional?
    - text/html oder application/xhtml+xml oder application/xml oder text/xml?
    - Welches charset?

    Soll natürlich problemlos in den gängigen Browsern laufen und korrekt inkl. Umlaute dargestellt werden. Am besten barrierefrei und in jedem Fall 100% standardkonform...

    Kann mir da jemand beim Anfang helfen und zu den o.g. Punkten was sagen?
     
  2. Tim99

    Tim99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Das W3C empfiehlt das hier als Header:
    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
      "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
    
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="en">
    
    <head>
    
      <title>An XHTML 1.0 Strict standard template</title>  
      <meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=utf-8" />
      <meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css" />
    
    </head>
    Quelle: w3.org
    Ist daran was auszusetzen? Vielleicht kann mir ja jemand einige der Fragen beantworten:

    - Warum schreiben sie explizit encoding="UTF-8"? Ist das nicht Standard bei XHTML, wenn man nichts angibt?

    - Was bedeutet dieses EN bei Strict/EN? Hat das was mit der Sprache zu tun? Nimmt man das auch für deutsche Dokumente?

    - Sollte man bei deutschen Dokumenten im <html> Tag besser xml:lang="de" lang="de" schreiben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2006
  3. Jakob

    Jakob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Der obige Code ist schon sehr gut. UTF-8 würde ich drin lassen. Du hast zwar Recht, dass das „eigentlich“ Voreinstellung bei XML-Dokumenten sein sollte, aber beachte das Wort in Anführungszeichen :)

    Einen kurzen Abriss über die verschiedenen DOCTYPEs bietet wie immer SelfHTML.

    Das //EN im DOCTYPE bleibt, jedoch wird lang="en" an den verschiedenen Stellen natürlich zu lang="de"
     
  4. Tim99

    Tim99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Danke für die Tipps. Wofür benötigt man überhaupt
    Code:
     xml:lang="de" lang="de"
    Sollte man lieber direkt XHTML 1.1 verwenden oder bringt das Nachteile mit sich?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welcher Standard
  1. minerva
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    671
  2. Splash
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.377

Diese Seite empfehlen