Welcher Rechner nach iMacG4 1,25GHz

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von indevotion, 15.09.2006.

  1. indevotion

    indevotion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Hallo,

    wenn ich mir meinen iMac 17" so anschaue, will ich eigentlich keinen anderen Rechner - andererseits wird er auch nicht jünger und ist nun zusätzlich meiner launenhaften Freundin ausgesetzt.
    Jedenfalls ist nun doch der Punkt gekommen, an dem ich an den Kauf eines neuen Rechners denke - Weihnachten steht vor der Tür !!
    Und wenn schon der Weihnachtsmann nicht kommt, dann eben Leo.

    Die ganze Vorfreude wird dadurch getrübt, dass ich keine Ahnung habe, welchen Rechner ich kaufen sollte: einerseits gefällt mir das MacMook sehr gut - allerdings könnte ich auch ein richtiges Arbeitstier gebrauchen. Dann habe ich allerdings das Problem: kein Monitor da, MacPro hat doch sehr viel Leistung, ein G5 Dualcore ist sicherlich ein super Rechner, diese ganzen Lüfter- und Kühlungsprobleme aber machen mich aber eher etwas unsicher.

    Was schon mal feststeht ist: der iMac bleibt und es soll kein neuer iMac angeschafft werden - das wäre so, wie einen alten VW Käfer und einen neuen Beetle zu haben - irgendwie komisch.

    Ach so, wie die meisten die nicht ihr Geld mit dem Rechner verdienen, mach ich dies und das, und natürlich auch jenes. Das heisst: Photoshop CS1, Illustrator und FinalCutExpress werden intensiv genutzt. Hin und wieder auch Latex und Netbeans. Naja, dann gibt es noch die üblchen Verdächtigen: iTunes, iViewMedia, Safari usw. Der ganze Spaß findet natürlich unter Panther statt.

    Der Rechner hat im Augenblick 768 MB Arbeitsspeicher, was beim Scannen + Itunes + Photoshop gerade noch so geht. Allerdings befürchte ich das ein Aufrüsten des Arbeitsspeichers nicht so einfach und billig wird.

    Was würdet ihr machen ? Hat vielleicht jemand gerade seinen G4 ersetzt ?

    Ich weiss, viele hier haben ganz andere Sorgen, würde mich aber trotzdem freuen von euch zu hören,

    Tschüß Dirk
     
  2. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Naja, eher einen Porsche 911, würde ich sagen ;)

    Aber Spaß beiseite: Schenk' den iMac Deiner Freundin oder gib ihn ihr als Dauerleihgabe und hol' Dir einen iMac Core 2 Duo 20" oder mehr.

    ODER Du greifst zum MBP... die Frage ich freilich, was Du ausgeben willst?

    ... am iBook tippend...

    Christian
     
  3. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    07.04.2004
    Ein Macbook würde ich mir holen wenn du mobil sein möchtest. Aber auch so spricht nichts gegen ein Macbook. Ein MacbookPro würde ich mir nicht kaufen, wenn dir danach das Geld nicht reicht. Dann lieber MacBook+Display.
    Die Notebooks sind durchaus für den Dauerbetrieb ausgelegt. Du kannst auch einfach eine externe Platte dranhängen und von der aus starten.
    Einziges Problem ist die Investition in ein externes Display. Das musst du aber beim MacPro auch.
     
  4. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Ich würde mich CRen und Silvercloud mit den Mobilen Macs anschließen. Ob MacBook oder MacBook Pro müsstest du dann entscheiden. Aber für den Heimbetrieb würde ich dir auch noch einen TFT vorschlagen.

    Übrigens dein iMac G4 ist klasse also nicht hergeben :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen