Welcher Kopfhörer zum Abmixen...

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Sternenwanderer, 08.02.2005.

  1. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Hi Leute,

    eure fachkundige Meinung ist gefragt!
    Bin auf der Suche nach neutral und gut auflösenden Kopfhörern. Hab gerade das Päckchen von "Thomann" wieder zugeschnürt. Da drinnen schlummern Beyerdynamic dt 990 pro....
    Fazit: taugt nix.

    AKG K 271 Studio stehen am Start, also könnten bestellt weden...nur leider sind die geschlossen und ich weiß auch nicht wie der Tragekomfort von diesen Teilen ist. GAnz abgesehen vom Klang!

    Wer was genaues weiß, bitte sagen :)

    Grüße,
    und Danke für Antworten
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    never ever nur und ausschliesslich einen kopfhörer zum mixen nehmen. das wird dir IMMER zu basslastig im mix. die tiefenstaffelung im mix kriegst du auch niemals so hin, wie du es eigentlich bräuchtest. zudem ermüdet das gehör viel schneller unter den ohrkapseln.
    die "keys" hatte vergangenes jahr mal ein ausgiebiges special zu genau diesem thema. (www.keys.de)

    kauf besser anständige abhörmonitore.
     
  3. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004

    ...lol.

    Ich glaub ich les ned recht ;) ...ich suche n Kopfhörer.

    Monitore rennen hier schon....ist auch Prima so, nur wenn meine Kleine (17mon) auch mal schlafen will ist es essig mit Monitore..

    Also, bitte eine Empfehlung für mich in Sachen Kopfhörer

    p.s. es soll ja auch ne halboffene AKG-Variante geben...wäre das vielleicht was?
     
  4. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    du lernst es nicht. also lassen wir es besser...bye
     
  5. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004

    ...jo, short ist gut so...Danke auch :rolleyes:
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    mach doch einfach die lautstärke beim mixen bzw mastern leiser...
    dann hörst du auch die feinheiten besser ;)

    ich war ja letztens auch auf der suche nach neuen kopfhörern, da sagte man mir die beyer 990 klingen um längen besser als die akg 271. die akg sind besser fürs tracking, weil geschlossen und sehr laut...
     
  7. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
    ...du meinst, damit man die halboffene Variante in der Geschlossenen quasi auch hat? KLar, darauf läuft es auch hinaus wahrscheinlich....
    Nur, hast du jetzt den beyer oder AKG?
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    ich hab mir die preisschilder angesehen und die entscheidung vertagt ;)

    abgesehen davon, wie shortcut schon sagte, du solltest dich nicht allein fürs mixen auf kopfhörer stützen...
     
  9. macheese

    macheese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2004
    hi, vielleicht sind die Sennheiser HD25, benutze die selber sind echt super!!
    sehr guter klang, kleine muscheln, leicht und ein nicht so starker druck...

    cy
     
  10. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    der hier ist akzeptabel, aber nix für die billigheimer:

    http://www.akg.com/products/powerslave,mynodeid,157,id,249,pid,249,_language,DE.html

    trotzdem: nur mit headphones mixen ist mist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen