welcher IDE Controller - Acard vs. Sonnet

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von two42two, 21.04.2004.

  1. two42two

    two42two Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    hi,

    habe mir einen alten G3 b&w zugelegt, jetzt würde ich mir gerne
    eine PCI IDE Controller Karte kaufen ... in Frage kommen folgende
    zwei

    ACARD IDE Controller AEC6280M 32-Bit; PCI; ATA-133; 2 x IDE

    oder

    Sonnet IDE Controller Tempo Ultra 32-Bit; PCI; ATA-133; 4 x IDE

    beide bei Gravis gesehen ...

    für die Acard spricht d. sie lagernd ist und auch billiger ist, aber wie
    ich gerade sehe kann man da wirklich nur 2 Platten anschliessen,
    komme aus der 'dosen' Welt und dort würde ich pro IDE zwei Platten
    anhängen können, ist das beim Mac nicht der Fall?? denke doch oder?

    aber da es mir nicht auf die paar Euros Preisunterschied ankommt,
    würde ich auch die Sonnet kaufen, was meint ihr welche der beiden
    ist ihr Geld Wert und könnt ihr empfehlen ...

    vielen Dank

    grüsse

    two42two
     
  2. bmonno

    bmonno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.12.2002
    ich habe die ACARD 6260M hier liegen (ist gerade in ebay drin), die hat 2 IDE-Controller an die man jeweils Master/Slave anschliessen kann, also 4 Platten. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass sich dies geändert hat. Da werden wohl Controller mit Platten verwechselt.

    Die Ultra-ATA-66 ist mE von der Performance auch durchaus ausreichend. Ich hatte damit jedenfalls früher beste Ergebnisse.

    Gruss
    Bernd
     
  3. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Nimm den billigeren.

    Gruss
    Kalle
     
  4. two42two

    two42two Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    ...

    @bmonno

    den auf e-bay habe ich auch gesehen, leider ist er mir aber
    zu langsam, ATA-100 besser noch ATA-133 sollten es schon
    sein, sonst könnte ich da ja glatt noch 5400 rpm Platten
    einbauen ... ;)

    @ ks23

    wenn's wirklich keine Qualitätsunterschiede gibt, werde ich
    wohl den billigeren nehmen ...

    vielen Dank

    grüsse

    two42two
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen