Welcher eMail-Dienst (.MAC, GMX, Macnews...)

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von LuckyKvD, 19.11.2003.

Welchen eMail-Dienst nutzt Ihr?

  1. .mac

    8 Stimme(n)
    14,8%
  2. macnews

    3 Stimme(n)
    5,6%
  3. web.de

    20 Stimme(n)
    37,0%
  4. gmx

    30 Stimme(n)
    55,6%
  5. t-online

    9 Stimme(n)
    16,7%
  6. freenet

    2 Stimme(n)
    3,7%
  7. aol

    1 Stimme(n)
    1,9%
  8. sonstige

    14 Stimme(n)
    25,9%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Hallo,

    ich liebäugele mit einem wechsel von GMX (TopMail) zu Macnews (plus account) (bessere Anbindung an MAC OS X).

    Allerdings fehlen mir zwei wichtige Dinge (Virenschutz und Spamblocking) die ich bei GMX nicht missen möchte!

    Welchen eMail-Dienst nutzt ihr und wie seit Ihr zufrieden? Schützt Ihr Euch vor Viren überhaupt? (Ist das bei Apple notwendig?) Wie geht Ihr mit Spam um?

    Trelle
     
  2. Mephisto

    Mephisto Gast

    Auf den Virenschutz kannst du ja verzichten, aber bei der momentanen Spamwelle, wäre ein fehlender Spamschutz fatal. Und ich mag es lieber wenn der Mailserver Spammails aussortiert als wenn das irgendwie eine Anwendung auf meinem System erledigt.

    Ich kann Dir daher nur raten bei GMX zu bleiben. Ich nutze das auch, allerdings in der kostenlosen Variante und bin sehr zufrieden. Bis auf diese doofen Newsletter. Die landen bei mir alle ungelesen im Papierkorb.

    Liebe Grüße

    Mephisto
     
  3. Schließe mich mephisto an (und behandle gmx-Newsletter genauso :D )
    Nutze den kostenlosen gmx-dienst
    – habe bis heute keine einzige Spam bekommen
    – keinen einzigen Sobig oder sonstigen Wurm
    und das ohne dass ich irgendeine Einstellung vornehmen musste.

    Was ich nicht verstehe: Was heißt bessere OS X-Anbindung? Ich hatte kein ernsthaftes Problem …
     
  4. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    Habe GMX FreeMail mit kostenpflichtigem Upgrade auf 100 MB Mailbox (+größere Mails+keine Werbung im WebMailer usw.) und außerdem .mac.

    .mac ist wegen der iDisk ganz nett. Allerdings finde ich das es (IMAP-Konto und iDisk) selbst unter Panther wirklich quälend langsam ist. Es lohnt sich momentan nur wegen iSync. Da ich aber mittlerweile auch auf der Arbeit mein iBook habe, brauche ich keine .mac-Bookmarks mehr.

    Besonders nervig ist das Windows User nicht ohne Extra-Software auf deine iDisk zugreifen können (also du selbst auch nicht). z.B. wenn du keine Rechte zu Installation des iDisk-Utilities auf dem Win-System hast.

    Ein Wechsel von .mac auf macnews oder "auf gar nix" ist schon geplant ;)

    Spam: GMX filtert ca. 70% raus. Weitere 25% filtert Mail.app raus. Viren sind nicht so ein Thema am Mac.

    Ich bekomme leider immer noch "massenhaft" Sobig.F-Wurmmails (10 am Tag oder so). Mail.app filtert sie aber ganz gut raus.
     
  5. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Besser Mac OS X -Anbindung!

    Ich möchte gerne das MediaCenter per iDisk (oder etwas ähnliches) nutzen! Bei macnews.de wurde heute ein Tool angekündigt (mSync) und das macht die Sache interessant!

    GMX ist klasse beim aussortieren von Spam!
    GMX ist klasse beim aussortieren von Viren (zumindestens bei TopMail)!

    Aber bei macnews - gibts 14 tägig die Macnewspaper dazu und bald eben mSync!!

    Trelle
     
  6. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Hallo,

    gibt es nicht mehr eMail-Dienst-Nutzer?

    Trelle
     
  7. *samantha*

    *samantha* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.02.2003
    Ich nutze schon ewig web.de und bin sehr zufrieden, besonders jetzt, wo der Spamschutz auch für nicht Premium-Nutzer zu haben ist.
    Meine erste Mailbox hatte ich allerdings bei gmx, da finde ich aber das Web-Interface einfach schrecklich und unübersichtlich.:(

    Liebe Grüße
    Sam

    wavey
     
  8. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Arcor !

    Ich bin von web auf arcor gewechselt, da web sehr spät umgeschaltet hat auf Spam Schutz!

    Arcor läuft einwandfrei, der grosse Vorteil ist das man umsonst 25 MB webspace bekommt mit 5 Mail Adressen, htaccess Unterstützung, php weiß ich grad nicht! Lediglich Angabe der Adresse ist zum freischalten des webspaces notwendig, die email Adresse läuft aber auch so schon.

    Auch arcor hat nen Spam Blocker, aber den benutze ich nicht da ich vielleicht 1 mal im Monat über Arcor Spam reinbekomme!


    --
    NeoSD
     
  9. bjbo

    bjbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Ich kann mich Samantha nur anschließen... Web.de ist empfehlenswert und auch gut in der kostenlosen Variante nutzbar.

    GMX hat ein einfach mieses Web-Interface (welcher Programmierer hat das nur verbrochen?), und der Spamschutz verdient den Namen nicht.

    Hotmail/MSN erwähnen wir hier einfach mal erst garnicht.

    Yahoo, lycos und wie sie alle heißen taugen allenfalls als Dummyadresse...
     
  10. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Hehe... ich durfte 4 Häkchen machen. :p

    Ich nutze die Mail-Dienste von GMX, WEB.de, Arcor (wegen dem „umsonst-Webspace”) T-Online (wegen Zugang) und domain-eigenen – alle übrigens als POP3.

    Bei den ersten 3 kann ich nur Aussagen über die Freemail-Version machen.
    Von denen ist GMX jedenfalls der zuverlässigste Dienst – im Moment leider auch der spam-anfälligste. Klar, der Spamfilter von GMX wirkt, aber deswegen wird die Mailbox nunmal auch nicht leerer.
    WEB.de und Arcor nutze ich weniger, deshalb wohl auch weniger Spam.

    WEB.de ist in der Freemail-Version eigentlich nur für Textmails zu gebrauchen, da Anhänge nicht größer als 2 MB sein dürfen. (Korrigiert mich, falls sich etwas geändert hat.)

    Also: GMX! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen