Welcher DVB-T Stick von Yakumo ?

Diskutiere mit über: Welcher DVB-T Stick von Yakumo ? im Multimedia Allgemein Forum

  1. Poldi

    Poldi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.11.2004
    Hi,

    stehe kurz vor der Entscheidung mir einen DVB-T Stick zu kaufen, habe den Yakumo im Auge, allerdings gibt es eine Version namens Quick Stick TV Easy und Quickstick DVB-T. Welchen Unterschied gibt es auf der Hardware Seite.
    Meine Software kommt natürlich von Elgato.

    Kann mir diesbezüglich jemand einen Tip geben?
     
  2. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    20.10.2003
    Der Quickstick ist Miglia Mini-baugleich und deshalb mit EyeTV kompatibel. Den habe ich auch.
    Ob der Easy das auch ist, weiss ich nicht.
     
  3. Poldi

    Poldi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.11.2004
    Weis jemand ob der Quick Stick Easy auch läuft?
     
  4. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Nimm den Quickstick DVB-T von Yakumo, ( gibts z.b. bei Karstadt für 59 Euro) der funktioniert super.

    Ist auch alles dabei ( auch USB-Verlängerung um die nebenliegenden Anschlüsse nicht zu blockieren).

    Grüße,

    Flo
     
  5. Poldi

    Poldi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.11.2004
    Danke für den Tip, habe ich auch soeben gemacht, habe aber nur ca. 6 Programme zur Auswahl, wohne in einem Randgebiet des DVB-T Empfangsgebietes. Die Qualität dieser Programme ist aber super. Kann es daran liegen das dieser Stick nur digital empfängt? Würde ein analoger/digitaler mehr Sender bringen?
     
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Naja, hoffentlich ist DigitalVideoBroadcast-Terrestrisch (Kurzform DVB-T) auch digital. Der Grund, warum Du nur 6 Stück kriegst, liegt an der schlechten Empfangslage, die Du nur durch eine bessere Antenne verändern kannst. In meinem Fall mit der Yakumo-Anntenne 4 Sender, mit der Hama-Verstärkerantenne (9,90 bei Mediamarkt) 26 Sender....

    ...weiss der Smurf
     
  7. Poldi

    Poldi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.11.2004
    Habe bereits eine aktive größere Stabantenne in Benutzung, allerdings im Raum, vielleicht bringt es mehr wenn ich über eine Außenantenne gehe. Was meinst Du?
     
  8. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    06.06.2003
    mein yakumo quickstick lag vormittag auf der fensterbank, nach ein paar stunden steckte ich ihn ein, er geht nicht mehr. ich hab das fenster zur Ostseite also volle pulle morgensonne. das kracht hier nur so rein dass alles qualmt in der budeo.
    :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welcher DVB Stick Forum Datum
*.ts konvertieren mit welcher Software? Multimedia Allgemein 29.12.2015
Welcher Video Player kan AirPlay Multimedia Allgemein 30.11.2012
welcher player ist aktuell der beste um mkv 720p flüssig abzuspielen. Multimedia Allgemein 11.12.2010
welcher DVB Empfänger ist für mich der Richtige? Multimedia Allgemein 17.09.2010
Welcher DVB-T Stick unterstützt aktive Antennen? Multimedia Allgemein 07.01.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche