Welcher DSL Speed für livestreams?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von ps895, 08.12.2004.

  1. ps895

    ps895 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2004
    Werd mir nachdem baldigst einen DSL Anschluss zulegen. Da ich zuvor in den USA war und dort vom Kabelmodem verwöhnt war, hab ich nun folgende Frage. DSL 1000,2000 oder 3000. Da ich grosser MLB (Baseball) und auch NBA (Basketball) Fan bin und mir die Spiele auch in Zukunft live ansehen möchte über Internet auf MLB.com und NBA.com stellt sich nun die Bandbreitenfrage:
    reicht mir DSL 1000 um in vernünftiger Quali Videostreams zu schauen oder muss es 2000 oder gar 3000 sein.
    Ansonsten benutz ich Internet nur zum normalen surfen und manchmal auch zum Radiohören.
    Bekomme ich mit DSL 1000 128bit Radio Streams?
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Das entscheidende dabei ist, in welcher Bitrate die Live-Streams vorliegen. Je nach besserer Qualität brauchst du mehr Bandbreite.
    Aber ich hab noch keinen normalen Stream gesehen, der DSL1000 auslasten würde...
    Und für Internetradio reicht DSL 1000 allemal.

    Bei Streams ist eigentlich mehr das Problem, das die Streamserver dem Ansturm nicht immer gewachsen sind, und dann zusammenbrechen. Dann haste halt kein Bild mehr...

    cla
     
  3. JBraschoss

    JBraschoss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo,

    Ich weiß zwar niicht aus welcher Gegend Du kommst,
    aber manche Lokale Provider (hier z.B. Netcologne) bieten preisgünstig 4 MBit an.
    Man kann halt nie Genug haben...

    MfG JBraschoss
     
  4. ps895

    ps895 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2004
    Na ja ist zwar sehr schön wenn der Zugang schnell ist aber man sollte ja nur das haben bzw. bezahlen was man auch brauch. Daher ich hätte zwar gerne 4Mbit aber wenn mir 1Mbit reicht für das was ich vorhabe dann sollte man das Geld ja nicht irgendnem Anbiter in den Rachen schmeissen.
     
  5. Bienenmann

    Bienenmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    03.11.2004
    Also ich weiß das bei 1,5Mbit schon Streams übern Äther wandern, die man auf nem 19" Monitor Vollbild in guter Qualität betrachten kann. Wenn du die Möglichkeit hast geh zu Arcor und hol dir die 3MBit Flat. Kostet inkl. ISDN-Anschluss 50 Euronen im Monat, hab das auch und bin top zufrieden.
    Um auf deine Frage zurückzukommen: Du solltest auf jeden fall den DSL 2000 Anschluss bestellen, mit DSL 1000 klappt streamen noch nicht so richtig rund.
    Die Trailer auf www.apple.com/trailers kann ich mit 3Mbit auch so richtig schön streamen ohne vorher cachen zu müssen.

    greetz
    bienenmann
     
  6. ps895

    ps895 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2004
    Arcor gibts bei mir leider nicht zu den Konditionen da sie bei mir nicht ISDN anbieten. Aber werds glaub erst mal mit 1mbit testen und eventuell dann hochrüsten.
     
  7. JBraschoss

    JBraschoss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo,

    hier bei Netcologne wird es ab 1.1.2005 richtig günstig,
    da kostet die Flatrate 9,90€ im Monat + 9,90€ für 1MBit Bandbreite (2MBit - 14,90€ & 4 MBit 19,90€)

    Und das sind Preise die relativ günstig sind.

    MfG JBraschoss
     
Die Seite wird geladen...